Bar, Restaurant und Lounge auf Schienen: LUXON – ein Luxuszug zum Chartern!

Kooperation

Im November war ich zu einer luxuriösen Zugfahrt im LUXON mit exklusivem Catering eingeladen. Ich wusste ich nicht so recht, ob mich die Zugfahrt an Harry Potter oder an den Orient-Express erinnern sollte. Ganz à la Harry Potter sollte ich zum Bahnsteig 18 1/2 am Münchener Hauptbahnhof kommen. Gab es ihn wirklich oder sollte das ein Scherz sein?  Und da stand er, der LUXON-Zug, der mich zu einer fantastischen Reise ins bayerische Oberland bringen sollte.

WEITERLESEN

Leitlhof – nachhaltiges Naturhotel in Dolomitenkulisse

Reisekooperation

Nach einer turbulenten Autofahrt auf frisch verschneiten Straßen erreichten wir mit großer Freude das nachhaltige Hotel Leitlhof in Innichen in Südtirol, das inmitten von bezaubernden Dolomitenbergen wie dem Haunold, den Dreizinnen oder der Dreischusterspitze liegt. Und wir wurden nicht enttäuscht! Das Personal begegnete uns mit Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft und der geschmackvolle und großzügige Wellnessbereich war zum zweiten Wohnzimmer geworden. Gleichzeitig wurde das Restaurant zu unserem bevorzugtem Esszimmer und Küchenchef Markus Auer überraschte immer wieder mit ausgefallenen Gerichten. Hotelchef Stefan Mühlmann und der gesamte Leitlhof überzeugten uns in puncto gelebte Nachhaltigkeit, ein Aspekt, der für unseren Urlaub ausschlaggebend ist.

WEITERLESEN

5 Ausflüge und Spaziergänge zu öffentlicher Kunst in Bayern

Wusstet Ihr, dass es viele Kunstwerke von bekannten Künstlern im öffentlichen Raum gibt? Man spart sich also den ein oder anderen Museumseintritt und ist zudem noch an der frischen Luft. Gerade in der Corona-Zeit habt Ihr somit die Möglichkeit, Kunst zu genießen. Im folgenden Artikel stellen wir Euch 5 Spaziergänge, Ausflüge und Wanderungen zu öffentlicher Kunst in Bayern vor.

WEITERLESEN

10 besondere Erlebnisse in Deutschland – direkt vor der Haustür

 

Auch wenn Ihr es nicht glaubt, aber Deutschland hat eine Menge an Erlebnissen zu bieten! Sei es eine tolle Kanufahrt, eine Wildwetterwanderung oder Goldwaschen. Viele der Erlebnisse und Unternehmungen haben wir selbst gemacht, andere haben wir in den Büchern „Secret Places Deutschland“ und „Schnell mal raus! Deutschland, Österreich und Schweiz“ gefunden. Lest selbst!

WEITERLESEN

Glamping – 5 Unterkünfte, die verzaubern

Habt Ihr schon mal was von Glamping gehört? Glamping setzt sich aus „glamourös“ und „Camping“ zusammen. Es ist ein Trend, der viele Urlauber begeistert, die im Urlaub nicht auf „Luxus“ verzichten, aber mitten in der Natur sein wollen. So bieten Euch die außergewöhnlichen Glamping-Unterkünfte wie Baumhäuser, Tipis, Glas-Iglus oder Hausboote einen gewissen Hotelkomfort, ohne auf das Gefühl von Abenteuer verzichten zu müssen. Luftmatratzen und enge Zelte werden durch geschmackvoll eingerichtete Unterkünfte und Hotelbetten ersetzt, Gemeinschaftsduschen durch das eigene Badezimmer. Trotz alledem sitzt Ihr abends gemütlich am Lagerfeuer, badet im Fluss oder lauscht der Natur und schaut in den Sternenhimmel. Digital Detox pur!

WEITERLESEN

Skiurlaub auf dem Bauernhof

Anzeige

Habt Ihr schon mal einen Skiurlaub auf einem Bauernhof verbracht?  Habt Ihr Euch morgens für Euer Bauernfrühstück die Eier selbst aus dem Hühnerstall geholt und seid dann zum Schneeschuhwandern, Rodeln oder Skifahren gegangen? Und habt Ihr Euch dann abends in der gemütlichen Bauernstube aufgewärmt und dem Bauern anschließend beim Melken zugeschaut? Nein? Dann müsst Ihr es unbedingt nachholen!

WEITERLESEN

Atemberaubendes Skigebiet, Winterwanderungen im Naturpark & Rodelspaß: Grödnertal im Winter – 7 Tipps für einen abwechslungsreichen Skiurlaub in Südtirol

In den Winterferien waren wir dieses Jahr im südtiroler Grödnertal. Es liegt umrandet von den imposanten Dolomitenbergen Langkofel, Plattkoefel, Piz Boe und dem Naturpark Puez-Geisler. Die dazugehörigen Ortschaften heißen St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein. Das Skigebiet „Ski Dolomiti“ ist riesig und wir hatten bei der Skirunde „Sellaronda“ immer wechselnde Ausblicke auf die schroffen Dolomitenspitzen. Im romantischen Langental im Naturpark Puez-Geisler machten wir eine wildromantische Wanderung während andere mit Langlaufskieren an uns vorbeiglitten. Überall hatten wir die Möglichkeit, lecker einzukehren und die Spezialitäten der Region wie Erdäpfelblattlen mit Kraut zu probieren oder mit einem Marendebrettl die Sonne auf einer Hütte zu genießen. All unsere Erlebnisse haben wir Euch als Tipps für das Grödnertal im Winter zusammengetragen.

WEITERLESEN
1 2 3 27