Familien-Skigebiet Zauchensee und Hotel Alpenrose

Immer wieder hatten wir uns im Herbst gefragt, welches Skigebiet für Kinder und Familien in der Nähe von München für uns in Frage kommen könnte. Freunde hatten uns das Familien-Skigebiet Zauchensee empfohlen. In der ersten Januarwoche fuhren wir also dorthin. Wir waren ganz begeistert vom Charme des Dorfes, den grandiosen Liftanlagen und unserem netten Hotel Alpenrose der Familie Rettenwender. Vielleicht ist Euch Zauchensee bekannt, weil dort Mitte Januar der Abfahrt-Damen-Weltcup stattgefunden hat? Wir waren dabei, als die Weltcup-Piste dafür präpariert wurde und alle Vorbereitungen liefen! 

Continue Reading

Fünf Tipps für einen unvergesslichen Tag in Freiburg

Vielleicht hat es sich ja schon rumgesprochen: Richtig, wir haben einen sehr nahen Freiburg-Bezug. Ich, Inken bin dort aufgewachsen und besuche die Stadt alle paar Wochen. Freiburg liegt im Südwesten der Republik, hat (fast) immer schönes Wetter und unglaublich viel zu bieten. Heute zählen wir Euch nur unsere fünf absoluten Highlights auf, die Ihr bei einem Besuch in Freiburg nicht verpassen solltet.

Continue Reading

Vamos Eltern-Kind-Reisen. Wir haben sie für Euch getestet!

Vamos Reisen ist Euch vielleicht ein Begriff. Wir kannten den Reiseveranstalter bislang nicht, bis wir dessen Reiseangebot im Hotel Irini Mare auf Kreta persönlich testen konnten. Bei der Recherche im Internet waren wir auf ihn gestoßen: Vamos Reisen, ein Veranstalter für Familienreisen mit Kinderbetreuung. Die Philosophie passte perfekt in unser Reise-Konzept: Familienfreundliche, persönliche und gastfreundliche Hotels und Unterkünfte.

Continue Reading

Unsere ultimative Packliste für Euer Ferienhaus

Mit Kindern sind Ferienhäuser oft der Garant für einen schönen Urlaub. Ihr müsst Euch beim Abendessen nicht in einen Saal mit Menschen setzen, die Euch dabei zuschauen, wie Ihr mit den Kindern jongliert. Ihr seid Euer eigener Herr – und könnt auch schon um 5:45 Uhr frühstücken, wenn die Kinder quasi verhungern. Aber was nehmt Ihr optimalerweise mit? Wir haben uns über Jahre hinweg eine richtig gute Checkliste zusammengestellt, die wir heute mit Euch teilen wollen! 

Continue Reading

Lagune Balos & Insel Gramvoussa Ein Karibik-Traum in Europa

Im Westen Kretas liegen eine Reihe von Hotspots. Einer von ihnen ist die Balos Lagune und die Insel Gramvoussa. Auch wenn diese Naturwunder zahlreiche Touristen anziehen, sind sie einzigartig in Europa – und unbedingt einen Besuch wert. Denn in der Balos Lagune erwarten Euch ein wunderschönes Naturschutzgebiet mit weißem Sandstrand und türkisblauem Wasser. In Gramvoussa steigt Ihr auf eine ehemalige venezianische Festung!

Continue Reading

Wanderung durch die Samaria-Schlucht Europas längste Schlucht auf der griechischen Insel Kreta

Die Samaria-Schlucht gehört zu Kreta wie der Kölner Dom nach, ratet mal, Köln. Mit rund 13 km Länge ist sie Europas längste Schlucht und liegt im Nationalpark Samaria, in den Weißen Bergen Westkretas. Sie ist landschaftlich sehr beeindruckend und ist auch historisch bedeutend. So wachsen hier viele endemische Pflanzenarten und auch Adler sind hier zu Hause. Historisch gesehen war hier auch einiges los. Bei der Belagerung der Insel durch die Deutsche Wehrmacht im 2. Weltkrieg flüchtete die griechische Regierung durch die Samaria-Schlucht und wurde in Agia Roumeli von einem britischen Schiff abgeholt.

Continue Reading

Irini Mare auf Kreta Familiär geführtes Familienhotel mit Kinderbetreuung von Vamos

Immer wieder erzählten uns Freunde und Kollegen, dass sie in den Ferien mit Vamos Reisen unterwegs gewesen sind und  begeistert waren. Das hat uns Reiseblogger-Mütter natürlich sehr neugierig gemacht! Kurzum, wir fragten für diesen Sommerurlaub das Hotel Irini Mare in Agia Galini im Süden Kreta’s an, um auch endlich mal in den Genuss eines familiengeführten Hotels von Vamos zu kommen.

Continue Reading

Kreta mit der Familie – Reisebericht und Tipps! Unser Roadtrip durch West- und Süd-Kreta

Diesen Sommerurlaub hatten wir in Kreta verbracht. Es war unser erster Familienurlaub in Griechenland und wir waren alle absolut begeistert von der Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Kretaner. Und am Ende des Urlaubs waren wir uns einig: Wir kommen bald wieder! Wenn wir Kreta in zehn Wörtern beschreiben müssten, würden uns einfallen:  Sonne, Strände, Berge, Schluchten, Kapellen, Klöster, Olivenbäume, Ziegen, Katzen und duftendes Souflaki.

Continue Reading

Der LÖWE in Leogang – kein klassisches Familienhotel Herrlicher Wanderurlaub am Steinernen Meer

Wander- und Outdoorfans unter Euch aufgepasst! Dieses Mal haben wir ein kleines Juwel am Steinernen Meer in Leogang für Euch: das Hotel Der LÖWE lebe frei. Das Hotel ist die perfekte Basis für tolle Tage in den Bergen, für Wanderungen, Biketouren oder einfach nur zum Baden und Chillen.

Das Hotel Der LÖWE lebe frei hat keinen klassischen „Familienhotel-Stempel“, der sich durch Bausteine und Malstifte im Restaurant oder einen tanzenden, lebensgroßen Stoffbären beim Frühstücksbuffet auszeichnet, sondern gibt sich durch viele Kleinigkeiten, die zeigen, dass hier an Kinder gedacht wurde, ausgesprochen familienfreundlich.

Continue Reading

Mit der Familie in die nördliche Toskana Unsere fünf besten Tipps!

Alle paar Jahre fahren wir in die Toskana und müssen immer wieder feststellen: Es ist einfach traumhaft! Meer, Sonne, unendlich viele Sehenswürdigkeiten und kulinarische Köstlichkeiten, wo immer man sich aufhält. Unser großer Vorteil: Wir als Süddeutsche können sie bequem mit dem Auto erreichen. Heute erzählen wir Euch, was Ihr keinesfalls in der nördlichen Toskana – mit und ohne Familie – verpassen solltet. Dabei haben uns auf ganze fünf Highlights beschränkt.

Continue Reading

Reise-Checkliste für Babys und Kleinkinder Kleidung, Transportmittel und Dokumente

Ihr habt einen Urlaub mit Baby oder Kleinkind geplant? Wunderbar! Natürlich ist die Vorbereitung hierfür deutlich umfangreicher als ein Single-Urlaub. Seien wir ehrlich: Die Vorbereitung ist gigantisch! Da wir es schon so oft durchgelebt haben und uns so oft darüber geärgert haben, was wir vergessen und für teures Geld nachgekauft haben, haben wir Euch heute unsere Reise-Checkliste zusammengestellt.

Continue Reading

Hamburg mit Kindern – die Wasser-Hafen-Entdecker-Tour Zentrum, Hafen, Speicherstadt & Alsterkanäle

Wir fahren sehr gerne und häufig nach Hamburg und besuchen unsere Freunde, die dort leben. Wir waren schon ´zig Male in der alten Hansestadt und sind jedes Mal von Neuem überrascht, wie viele Ausflugsziele wir noch nicht kennen. Jetzt haben wir mal richtig gesammelt und zwar nicht nur wir allein, Gäste südlich des Weißwurst-Äquators, sondern gemeinsam mit Bloggerin Anna, die den Familienblog Familie Motte schreibt und eine waschechte Hamburgerin ist! 

Continue Reading

Familienurlaub in Israel? Eine fantastische Idee! Sandstrände, Kultur, Geschichte, feinstes Essen, kinderfreundliche Infrastruktur - Israel bietet alles

Israel? Wirklich? Ist das euer Ernst? Wieso Israel? Diese Frage haben wir von ziemlich jedem gehört, als wir erzählten, dass wir mit unseren 2 kleinen Töchtern (6 Monate und 2.5 Jahre alt) zwei Wochen nach Israel reisen würden. Ja, es gibt bekanntere Urlaubsziele, das stimmt. Doch in punkto Erreichbarkeit (mehrere Direktflüge pro Tag), Kinderfreundlichkeit der Einwohner, dem Angebot an Kultur, Geschichte und auch urbanem Lifestyle gemixt mit einer schier unendlichen Auswahl an öffentlichen Spielplätzen und Badestränden, kulinarischen Köstlichkeiten und einem spannenden Bevölkerungsmix ist Israel eine wahre Traumdestination für grosse und kleine Entdecker.

Continue Reading

Berg-Urlaub im Sunnsait am Fuße des Steinernen Meers Exklusive Appartements mit tollem Wellness-Bereich

Man muss nicht immer in die Ferne reisen, um die Schönheit der Natur zu entdecken. In Österreich, direkt am Fuße des Steinernen Meers, nur fünf Kilometer von Saalfelden entfernt, liegt Maria Alm. Schon bei der Ankunft wurden wir in diesem idyllisch gelegenen Ort mit Blasmusik und einem Trachten-Umzug empfangen. Der imposante Blick auf die majestätische Felsenwand vor uns und die malerische Kulisse des Dörfchens machten es einfach, dass wir uns schon in den ersten Minuten pudelwohl fühlten. Und als wir erst in den wunderschönen und geschmackvollen Sunnsait Appartments ankamen, unserer Residenz für die nächsten Tage, war das Glück einfach nur perfekt.

Continue Reading

Warum uns das Gardaland so gut gefallen hat! Nicht nur bei schlechtem Wetter eine tolle Alternative!

Gardaland – Ihr rümpft die Nase? Warum solltet Ihr in Eurem wohlverdienten Familienurlaub einen Tag Sonne und Baden gegen den Besuch eines Vergnügungsparks eintauschen? Völlig berechtigte Fragen, die wir uns auch gestellt haben. Und uns des Besseren belehren haben lassen. Warum das Gardaland für jedermann zu einem schönen Urlaubstag werden kann, verraten wir Euch heute!

Continue Reading

24 Stunden mit Kindern in Dresden Stadtrundfahrt, Ritterrüstungen, Hausmannsturm & Gaukler-Restaurant

Wart Ihr schon einmal in Dresden? Wenn nicht, dann wird´s Zeit! Denn Dresden ist in unseren Augen eine der schönsten deutschen Städte. Eine Mischung aus Hamburg, Berlin und Florenz wartet auf Euch. Wir haben bei unserem letzten Besuch nur 24 Stunden dort verbracht und dennoch viel Spaß mit der ganzen Familie!

Continue Reading

Ostsee-Urlaub auf Gut Friederikenhof Wunderschöne Ferienwohnungen, Reiterferien, feinsandige Strände

Nachdem wir letztes Jahr so begeistert von unserem Nordsee-Urlaub waren, wollten wir diese Pfingsten wieder in den Norden. Da wir die Nordsee ja schon ganz gut kennen, zog es uns dieses Jahr an die holsteinische Ostsee. Unsere Tochter lag uns außerdem monatelang mit dem Wunsch eines Reiterhofes in den Ohren. So entschlossen wir uns, auf Empfehlung von Freunden, auf Gut Friederikenhof an der Ostsee zu fahren. Gut Friederikenhof ist ein Reitergestüt mit landwirtschaftlichem Betrieb, vielen Bauernhof-Tieren und wunderschönen Ferienwohnungen direkt an der Ostsee-Küste.

Continue Reading

Warum wir die Westküste des Gardasees so lieben! Gardaland, eine Motorboot-Tour, Wochenmärkte, eine herrliche Wanderung und vieles mehr

Wir lieben den Gardasee! Zumindest für Süddeutsche ist der Besuch des Lago di Garda im Norden von Italien ein echter Klassiker unter den Familien-Urlauben. Kein Wunder, ist doch der See sauber, die Ortschaften drumherum schon richtig italienisch und das gesamte italienische Flair hat eindeutig Sommerurlaub-Charakter. Wir haben uns für unsere Reise die Westküste des Gardasees vorgenommen, da diese, im Gegensatz zur Ostseite, die direkt an der Autobahn liegt, in den Ferienmonaten weniger übervölkert ist.

Continue Reading

Auf Natur-Entdecker-Tour durch Costa Rica, Teil 1 Wasserfälle, Traum-Strände, Dschungel, wilde Pferde, Affen & vieles mehr

Ist der Flug nicht etwas weit? Ist Costa Rica wirklich sicher mit Kindern? So und ähnlich sahen die Fragen von Freunden aus, als wir zum ersten Mal nach Costa Rica gereist sind. Heute, drei Jahre später und drei Costa Rica-Reisen mehr im Gepäck, können wir beide Fragen klar mit „Ja“ beantworten. Auch wenn Costa Rica auf der Landkarte im Vergleich zum großen Amerika nur sehr schmal und klein wirkt, so ist es an Vielseitigkeit, Naturschauspiel und Abwechslung kaum zu überbieten. In unserem Bericht konzentrieren wir uns auf die Westküste am Pazifischen Ozean.

Continue Reading

FAMILIENURLAUB MAL GANZ ANDERS – HAUSBOOT, BAUMHAUS UND KAILUA LODGE Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah…

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah… Unter diesem Motto wollen wir Euch heute drei ganz besondere Familienurlaubsziele vorstellen, die wir für Euch entdeckt haben. Sei es im Hausboot, in einer hawaiianischen Lodge oder in Baumwipfeln, in Deutschland gibt es noch so viel zu entdecken. Eben Familienurlaub „mal ganz anders“.

Continue Reading

City-Tripp Wien mit Kindern Naschmarkt, Schloss Schönbrunn & Prater

Immer wieder schön ist ein Besuch von Wien. Wir waren schon zig Male dort und haben längst nicht alles gesehen! Ein Bummel durch die Altstadt, der Besuch eines klassischen Kaffeehauses und der kaiserlich-königliche Flair, der überall zu spüren ist, machen die Stadt zum perfekten Städtetrip. Besucht den Naschmarkt, den Prater und das Schloss Schönbrunn. Dort können sich Eure Mädels in das Leben der Prinzessinnen hinein versetzen und Eure Jungs in die Rollen der Königskinder von anno dazumal schlüpfen. Und lasst auf keinen Fall eine Kutschfahrt aus!

Continue Reading

Reisen mit Kindern im Juni Island, Wien & Albarella

Urlaubszeit! Gerade der Juni bietet sich für einen schönen Familienurlaub an. Ihr müsst nicht teure Flugreisen auf Euch nehmen, um in die Wärme und Sonne zu kommen. Nördliche Länder sind gerade jetzt am schönsten, die Tage am längsten, das Licht ganz herrlich! Städtereisen finden im Freien statt und ihr trotzt nicht in Museen oder Cafes dem Regen oder der Kälte. Also, nichts wie los!- Lasst Euch von unseren Vorschlägen inspirieren und genießt den Frühsommer!

Continue Reading

Airbnb – Unsere Tipps für die perfekte Unterkunft Landkartenfunktion, Stornierungskonditionen, Filter und Kommentare

Ferienhäuser sind vorallem mit kleineren Kindern die beste Unterkunftswahl für Familienurlaube. Ihr habt richtig viel Platz, die Kinder können toben, ohne dass sich andere (Hotel-)Gäste gestört fühlen, Nudeln oder eine Milchflasche sind in der eigenen Küche mal schnell zubereitet. Aber wo findet Ihr das beste, schönste, familienfreundlichste Ferienhaus bzw. Ferienwohnung? Wir sind ganz große Airbnb-Fans und erzählen Euch heute warum und worauf Ihr achten solltet.

Continue Reading

Ruhpolding – Familienurlaub in den Chiemgauer Alpen Alm-Wanderungen, Hüttenabende, Freizeitpark & vieles mehr

Kennt Ihr Ruhpolding? Ruhpolding ist besonders durch seine Biathlon-Meisterschaften im Winter bekannt. Regelmäßig verbringen wir unseren Urlaub in Ruhpolding in den wunderschönen Chiemgauer Alpen. Im Sommer bietet Ruhpolding eine Menge Freizeitwert: von wunderschönen Wanderungen über Badespaß bis hin zu einem Freizeitpark. Ruhpolding liegt gut eine Stunde von München entfernt und ist nicht so überlaufen wie beispielsweise die Gegend rund um den Tegernsee. Heute verraten wir Euch unsere Insider-Tipps für ein erholsames Familien-Wochenende in Ruhpolding.

Continue Reading

Ab in den Urlaub – einen Trunki-Koffer zu gewinnen!

Die Pfingst-Feiertage stehen bald vor der Türe und nur wenige Wochen danach beginnen die Sommerferien. Wir freuen uns sehr auf den wohlverdienten Familien-Urlaub. Wie jedes Jahr gilt es, einen Berg an Sachen in Taschen und Koffern zu verstauen und diese ins Auto zu hieven. Unsere Kinder sind jetzt langsam in einem Alter, in dem sie auch selbst mit anpacken können. Warum sollen sie nicht ihren eigenen Koffer bekommen und ein wenig Verantwortung und Gewicht übernehmen?

Continue Reading

Zwei Wochen mit der Familie und Wohnmobil durch Portugal Nationalpark Peneda-Geres, Porto, Douro Tal und spektakuläre Badeorte an der Atlantikküste

Portugal stand schon seit Jahren bei uns ganz weit oben auf unserer Reiseliste. Umso schöner, dass wir im letzten Sommer die Möglichkeit hatten, zumindest für zwei Wochen mit der Familie durch Portugal zu reisen. Wir sind einfach der Küste von Nord nach Süd gefolgt und haben mit unseren drei kleinen Kindern im Alter von 6,4 und Baby eine Campingsause im Wohnmobil daraus gemacht. Wir denken noch heute oft nostalgisch daran und wollen es so bald wie möglich ausgiebiger wiederholen!

Continue Reading

Ein Hüttenwochenende im Kaisergebirge Wanderung und Hüttenübernachtung in Hinterbärenbad

Möchtet Ihr wissen, wie es ist mit Familie zu einer DAV-Hütte zu wandern und dort zu übernachten? Wir haben es letzten Sommer im Kaisergebirge in Tirol erlebt. Wir waren sehr gespannt, was sich hinter den Begriffen „Lager“ und „Hüttenschlafsack“ verbarg, die wir noch aus unserer Zeit „vor den Kindern“ in bester Erinnerung hatten.  Unser Fazit: es war einfach toll!

Continue Reading

Ein Familienwochenende in Salzburg Mozart, Festung Hohensalzberg, Schloss Hellbrunn & Spielzeug-Museum

Wir lieben Salzburg und fahren mindestens einmal im Sommer und einmal zur Weihnachtszeit hin. Im Sommer flanieren wir durch die schnuckelige Altstadt und genießen das Treiben in den kleinen Gassen. Im Winter lieben wir die weihnachtlich geschmückten Straßenzüge mit den zahlreichen Weihnachtsleckerein an jeder Ecke. Die barocke Mozartstadt Salzburg ist eine Stadt, die bei allen unseren europäischen Freunden zu einem Seufzer führt. „Wir möchten unbedingt Salzburg sehen, da müssen wir noch hin, das steht auf unserer Reiseliste ganz weit oben.“ Wir als Deutsche vertrauen einfach darauf, dass wir eines Tages nach Salzburg fahren werden. Vielleicht nehmt Ihr ja unseren Artikel zum Anlass, es auch wirklich umzusetzen? Wie schön Salzburg gemeinsam mit der Familie für einen Kurzurlaub sein kann, haben wir heute für Euch zusammengestellt.

Continue Reading

Bad Ratzes – das Familienhotel am Schlern in Südtirol Unser Pfingstferientipp für Familien mit kleineren Kindern

Ganz ohne Zweifel gibt es kaum ein anderes Familienhotel im europäischen Raum, das so wunderbar abgeschieden liegt wie Bad Ratzes. Und das mitten in Südtirol, unterhalb der Seiser Alm, am Fuße des Schlern, gerade mal drei Stunden von München entfernt.

Ganz kurz vorab: Dieses Hotel ist nichts für Familien, die solides WLAN, permanente Erreichbarkeit und die neuesten Gimmicks hinsichtlich Wasserrutschen, stylische Einrichtung und Spa brauchen. Das Besondere an Bad Ratzes ist eine einmalig ruhige Lage in einem riesengroßen Wald sowie das ganze Ambiente des Hotels, das so ruhig und so entspannt ist. Sei es das Personal, das freundlich, hilfsbereit, aber kein bisschen aufdringlich ist, sei es der Spielbereich, das Schwimmbad, das Restaurant – hier ist alles noch so beschaulich und gemütlich, wie man es sich für einen ruhigen Urlaub mit Familie wünscht. Kein Hotel der Superlative, sondern ein Hotel des Understatements, wenn man es neumodisch ausdrücken will.

Continue Reading

Rumänien – Natur & Abenteuer für die ganze Familie Dracula-Schloss, Karpaten & Naturreseverat Hagieni

Rumänien ist auf den ersten Blick sicher nicht auf der Top Ten Liste der beliebtesten Reiseziele als Familie. Vielleicht sogar nicht einmal unter den Top 50. Dabei tut man diesem Land absolut unrecht. Rumänien hat uns auf unserer sechswöchigen Reise von Deutschland bis nach Griechenland und zurück im letzten Sommer mit unseren vier Kindern (im Alter von 7,6,3 und einem Jahr) sehr überrascht. Euch erwartet ein riesengroßer Mix unterschiedlichster Eindrücke: extrem freundliche Menschen, die bei jeder Gelegenheit ein paar Brocken deutsch zum Besten geben, historisch günstige Preise, eine wunderschöne Landschaft, die über Meer, Berge, Wälder und Weiten alles bietet, teilweise Armut und dennoch gepflegte Häuser, schreckliche Straßen – bis auf die Autobahn – und in jedem noch so kleinen Dorf eine liebevoll restaurierte Kirche.

Continue Reading

Reise-Checkliste für größere Kinder

Die Feriensaison steht an: Ob Ostern, Pfingsten oder Sommerferien, bald wird wieder gereist! Wir haben uns aus eigener Erfahrung Gedanken gemacht, was beim Familienurlaub auf keinen Fall fehlen darf. Dabei zählen wir Euch jetzt nicht die standardmäßigen Utensilien wie 3x T-Shirts, 3x Pullover auf, sondern beschränken uns auf diejenigen Sachen, die Ihr neben der klassischen Kofferliste für einen Urlaub mit Kindern braucht. Also, hier kommt unsere ultimative Checkliste für das Packen für den Familienurlaub!

Continue Reading

Auf nach Föhr! Familienurlaub auf der Insel Föhr - Geheimtipp unter den Nordsee-Inseln

Wir lieben die Nordsee und die Insel Föhr. Dort kann es unter Umständen eine Woche lang regnen. Dennoch ist man von Wind und Wetter gebräunt im Gesicht und wahnsinnig erholt. Unglaublich schön sind die weißen Strände im Westen der Insel, die süßen Reetdach-Häuser und die offene und herzliche Mentalität der Nordfriesen. Die Insel Föhr liegt in der Nordsee, gleich neben den bekannteren Inseln Sylt und Amrum und ist nur 80 qm groß. Wusstet Ihr, dass das nordfriesische Wattenmeer in der Nordsee mit seinen Gezeiten auf der Erde einzigartig und ein UNESCO-Naturerbe ist? Was wir so toll an Föhr fanden: man kann so unglaublich viel mit der Familie unternehmen, das Angebot ist riesig!

Continue Reading

Wohin reisen mit Kindern im April? In wärmere Gefilde - Rom, Südtirol oder doch gleich nach Lanzarote?

Der April macht ja, zumindest in Deutschland, wettertechnisch bekanntlich was er will. Während wir uns hier auf Schnee oder Graupel, Regengüsse und Co einstellen können, erfreuen sich andere europäische Ländern südlich der Alpen bereits über beständiges Frühlingswetter. Gemein! Nichts wie los, im April müssen keine sündhaft teuren Flüge mehr gebucht werden, um ein wenig Sonne zu tanken. Wir haben uns für Euch überlegt, wohin Ihr mit Euren Kindern im April kurzfristig reisen könnt und schlagen Euch folgende Reiseziele vor: Rom, Südtirol und Lanzarote.

Continue Reading

Sonnenski-Urlaub im arx Hotel in Schladming

Der Ort Schladming ist Euch vielleicht bekannt, weil er unter anderem die Special Olympics Winter Games 2017 austragen wird. Eine Hotelperle in diesem herrlichen Skigebiet ist das Boutiquehotel arx mit klaren Linien und modernem Design, das unkompliziert, erfrischend anders und “easy going” ist. So als wäre man bei Freunden zu Gast – perfekt für Paare oder Familien, die nicht unbedingt auf ausgesprochene “Familienhotels” stehen, bzw. aus diesem „Alter der Kinder“ heraus sind. Für alle, die viel Platz mögen, bietet das Hotel neben modernen Doppelzimmern auch Suiten mit zwei Zimmern und zwei Badezimmern an- mit grandiosem Blick auf den Dachstein!

Continue Reading

Die erste Kulturreise am Golf von Neapel mit Kindern Amalfiküste, Pompeij, Vesuv & Neapel

Kulturreise und Kinder – hört sich nicht vereinbar an, oder? Wir hätten da einen Vorschlag: Die Amalfiküste mit seinen schönen Orten, die Ausgrabungsstätte Pompeji und der Vulkan Vesuv. Diese Reise ist für Kinder, die zumindest schon ein wenig HSU in der Schule gehabt haben und lesen können, sicher ein guter Start in die spannende Geschichte Europas. Wir haben es letzten Sommer mit unseren 8- und 7-jährigen Söhnen versucht und es wurde zum Erfolg. Noch heute reden die Kinder über die schöne Ausgrabungsstadt, über den Vulkan und die schicken Italiener und Ihre Jachten, die vor der Küste Amalfis liegen.

Continue Reading

Ferien-Segelkurse für Kinder am Chiemsee Der erste Urlaub ohne Eltern!

Sofern Ihr schon schulpflichtige Kinder habt und berufstätig seid, überlegt Ihr Euch vielleicht schon, wie Ihr die zahlreichen Schulferienwochen, die in diesem Jahr vor uns liegen,  überbrücken könnt. Wir haben einen richtig schönen Tipp für Euch: die Chiemsee Yachtschule (CYS) in Prien. In der Schule leben die Kinder wie auf einem Campus und können ab sieben Jahren in ein- oder zweiwöchigen Kursen das Segeln lernen. Wobei wir die zweiwöchigen Kurse mit Unterkunft und Verpflegung empfehlen würden. Denn in den Ferien sind die Kurse im Prinzip auf zwei Wochen angelegt und die Kinder wesentlich besser integriert, vorallem wenn sie auch auf dem Schulgelände wohnen (theoretisch kann man auch extern übernachten und nur an den Kursen teilnehmen).

Continue Reading

Die schönsten Fincas auf Mallorca für Familien “Mama, ich will zurück in unsere Finca!”

Anzeige

Jedes Jahr gibt es diese eine Frage im Familienalltag: Wohin in den Urlaub? Vielleicht Mallorca? In unserem letzten Beitrag haben wir Euch viele Ausflugs-, Strand- und Einkehrtipps zusammengestellt, die Euch vielleicht für Eure Entscheidung für Mallorca helfen könnten. Heute wollen wir Euch schöne Unterkünfte, sogenannte Fincas, vorstellen. Ferienhäuser, die an Annehmlichkeiten und Luxus Hotels nicht nachstehen, jedoch für Familien (in unseren Augen) viel geeigneter für einen schönen Familienurlaub sind.

Continue Reading

Tipps für den Familienurlaub auf Mallorca Traum-Strände, schöne Familienausflüge & Restaurant-Tipps!

Unseren letzten Sommerurlaub haben wir auf Mallorca verbracht. Klar, ein klassisches Reiseziel für viele Familien. Und auch zurecht. Denn die Spanier sind unglaublich herzlich zu Kindern, es gibt schöne Strände und eine große Auswahl von Unterkünften wie Familien- oder Fincahotels, Ferienwohnungen oder klassische Fincas. Zudem ist Mallorca nur wenige Flugstunden von Deutschlandentfernt und die Flüge somit einigermaßen erschwinglich! Heute erzählen wir Euch, welche Region für Familien am meisten Sinn macht, wo es die schönsten Strände gibt und was Ihr alles unternehmen könnt. Außerdem geben wir Tipps, wo Ihr einkehren könnt.

Continue Reading

Der perfekte Urlaub mit Baby – die Habachklause im Salzburger Land Rundum-Wohlfühl-Urlaub für die ganze Familie

Die Habachklause, ein Original Kinderhotels-Mitgliedsbetrieb, liegt in der Nähe von Kitzbühel, ca. 2 Stunden von München – das Urlaubsziel für alle Eltern kleinerer Kinder und Babys, die vom stressigen Alltag eine kleine Auszeit nehmen möchten. Gerade wenn Ihr mit dem zweiten Kind schwanger seid oder zwei kleine Kinder habt, seid Ihr bei der Habachklause genau richtig. Der Service und die Kinderbetreuung sind einmalig. Ruhig gelegen am Eingang zum Tal der Smaragde (wo ihr im Sommer bestimmt steinreich werdet), zwischen Bramberg und Neukirchen am Großvenediger, umgeben von Wald, Wiesen und einem Bach, so ab vom Schuss, dass Ihr Eure Kinder hier völlig gefahrenfrei umhertollen lassen könnt. Zum Hotel gehört ein Bauernhof mit mehreren kleinen Ställen dazu, in denen Eure Kinder Kühe, Kälber, Schweine, Ziegen, Schafe, Meerschweinchen, Hasen, Gänse, Enten …  füttern und streicheln können. Auch Ponys haben wir entdeckt, auf denen die Kids reiten lernen können.

Continue Reading

Familienurlaub am Plattensee Die günstige Alternative zum Gardasee

 

Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken gemacht, an den Plattensee, den Balaton, zu fahren? Jedes Jahr zieht es uns als Münchner an den Gardasee- der ist auch wunderschön, aber eben auch gern mal teuer. Letzten Sommer dachten wir uns, dass wir mal was Neues ausprobieren sollten. Gesagt, getan! Im August ging es für ein paar Tage mit dem Auto in ca. 6 Stunden (inkl. Wickel-Kakao-Butterbreze-Klo-nochmal Klo-Pausen) von München an den Balaton. Der Plattensee ist viel günstiger als der Gardasee, das gute Wetter stabiler und für Familien mit kleinen Kindern ist das seichte Wasser und die an jedem Ort zu findenden Spielplätzen geradezu ideal. Wie es uns gefallen hat, wollen wir Euch heute in unserem Beitrag erzählen.

Continue Reading

Kurztripp Mystisches Island Vulkane, Gletscher, Polarlichter, Sagen & Wale

Ehrlich gesagt, Island war immer eines unserer Traumziele. Warum eigentlich? Für uns war es die Mischung aus grandioser Natur, Vulkanen, Gletschern und Mystik. Als dann Island mit dem Vulkan „Eyjafjallajökull“ 2010 in die Medien kam, weil er non stopp Lava spuckte und den gesamten Flugverkehr lahm legte, kam uns Island wieder in den Sinn. Uns war klar: wir müssen da irgendwann hin.  Als wir auf ein unschlagbares Angebot von Iceland Air stießen, haben wir dann nicht mehr lange gefackelt und einen Kurztripp nach Island gemacht.

Continue Reading

10 Tipps für den Wohnmobilurlaub mit Kindern Auswahl Wohnmobil, Fahrtzeit und vieles mehr

Auf die Reise, fertig los! Ein Wohnmobilurlaub mit Kindern ist ein echtes Abenteuer. Es kann der absolute Hit werden, aber auch anstrengend. Bevor ich Euch ein Wohnmobil mietet, solltet Ihr Euch sicher sein, dass Ihr gerne auf engstem Raum lebt und gut mit Minimalkomfort klar kommt. Wenn ja, ist das schon die halbe Miete. Nun unsere Tipps, wie der Wohnmobilurlaub mit Kindern zum echten Erfolg wird.

Continue Reading

Kuba mit Kindern Tipps für UNESCO-Weltkulturerbe-Städte, Karibische Strände, Kubanische Rhythmen

Kuba ist eine ein tolles und aufregendes Land. Ihr kennt diese Leichtigkeit aus den Reisekatalogen: Karibische Strände, Kubanische Musikgruppen und tolle Cocktails. Doch ist es das wahre Kuba? Als wir dort waren, fühlten wir uns gleich Jahrzehnte zurückversetzt: alte amerikanische Oldtimer, russische Ladas und Pferdekarren beherrschten das Straßenbild. Bunte Fassaden der Prachtpaläste aus Kubas Blütezeit der 20iger Jahre, kubanische Rhythmen an jeder Ecke, Sonne, Sozialismus und Karibik pur, wo immer wir waren. Ist es auch empfehlenswert für Familien mit Kindern? Seid Ihr dort sicher? Wäre man im schlimmsten Fall gesundheitlich gut versorgt? All diese Fragen stellten uns unsere Freunde und Bekannten und all diese Infos erfahrt Ihr in unserem Reisebericht über Kuba mit Kindern!

Continue Reading

Familienskigebiet Kühtai Familienfreundliches Skigebiet, Rodeln, Igludörfer & viel Spaß für die ganze Familie

Wusstet Ihr, dass Kühtai mit 41 km Piste das höchst gelegene Skigebiet Österreichs ist und absolute Schneegarantie bis ins späte Frühjahr bietet? Und das nur zwei Stunden von München entfernt? Außerdem hat Kühtai den Ruf, das Sonnen-verwöhnteste Skigebiet der österreichischen Alpen zu sein. Allein schon seine Lage macht es besonders: In einem Sattel gelegen, erwischt Ihr beinahe auf jedem Hang Sonnenstrahlen. Ein weiterer großer Vorteil: die Piste startet direkt vor der Hoteltüre. Kein mühsames Autofahren zur Piste und Laufen zur Lift-Station. Als wir dieses Jahr an Fasching dort Skifahren waren hatten wir sehr viel Spaß!

Continue Reading

Familienurlaub mit Baby und Kind in Istrien Reisetipps für schöne Strände, romantische Städtchen & schöne Ausflüge

 

Istrien ist für einen Familienurlaub mit Baby und Kleinkindern geradezu ideal. Denn die Anreise ist relativ kurz, das Wetter schön (in den Sommermonaten heiß), das Meer sauber und türkisblau, die Strände zwar eher kiesig als sandig, aber meist mit allem Komfort ausgestattet, den sich Familien mit Kleinkindern wünschen. Überall gibt es Pizzerien und einfache Restaurants, gut sortierte Supermärkte und vor allem wunderschöne, für Familien geeignete Ferienhäuser. Unsere Erfahrungen und Reisetipps für einen Familienurlaub mit Baby und Kind in Istrien möchten wir hier gerne mit Euch teilen!

Continue Reading

Strand- und Städtetripp nach Apulien mit der ganzen Familie Trulli, schöne italienische Städte und berühmte Strände

Zugegeben, Apulien, der südlichste Teil von Italien, ist von München aus eine weite Strecke. Aber es lohnt sich! Apulien ist traumhaft schön, die Landschaft gesäumt von Olivenbäumen, Weinanbaugebieten, tollen Hotels und Küstenabschnitten mit türkisfarbenem Wasser, so dass man sich immer wieder fragt, wieso man nicht schon früher nach Apulien gefahren ist.

Am beeindruckendsten sind ohne Frage die vielen Trulli, die man über ganz Apulien verstreut sieht. Was sind denn Trulli? Trulli sind runde Steinhäuser in Zwiebelform, meist weiß angemalt, deren Ursprung bis heute ungeklärt ist.

Continue Reading

Urlaub im Familien- und Sporthotel Das Ludwig in Bad Griesbach WELLNESS, GOLF UND KINDERBETREUUNG. SIEBEN TAGE DIE WOCHE QUALITY TIME FÜR DIE GANZE FAMILIE.

Zu Beginn der bayerischen Sommerferien ging es los. Wir freuten uns riesig auf ein paar entspannte und spannende Tage und wünschten uns endlich mal wieder Zeit für Sport und Erholung.

Von München aus fuhren wir zwei Stunden nach Bad Griesbach im Rottal. Der Luftkurort liegt im Niederbayrischen Bäderdreieck ca. 25 km südwestlich von Passau. Die Landschaft mit ihren sanften Hügeln, sattgrünen Wäldern und idyllischen Ortschaften hat uns schon bei der Anreise sehr gut gefallen und Erholung und Entspannung angekündigt.

Bad Griesbach ist auch bekannt aufgrund seiner Thermalquellen. Beim Thermalwasser handelt es sich um natürliche bis zu 60 Grad heißen Quellen, die aus der Tiefe der Erde sprudeln. Das Wasser wirkt heilend auf Knochen und Gelenke und bringt neuen Schwung in den Körper. Auch darauf freuten wir uns schon sehr.

Schon bei der Ankunft im Hotel DAS LUDWIG spürten wir die behagliche Ruhe und bayerische Gastfreundschaft.

Dass die „Kleinsten“ im Hotel die „Größten“ sind, bemerkten wir schon in den ersten Minuten des Ankommens. Unserem Sohn wurde an der Rezeption eine mit seinem Namen beschriftete Trinkflasche gereicht. Diese konnte er von nun an nach Herzenslust zu jeder Zeit an der Kids-Trinkstation mit Säften, Tees und Wasser auffüllen.Nach einem Gläschen Willkommens-Sekt an der Bar bezogen wir unser Zimmer. Dieses war sehr hell und gemütlich eingerichtet. Mit seiner kleinen Sitzecke und dem Balkon haben wir uns sehr wohl gefühlt. Es wartete auch noch ein Schokoladen-Gruß und eine Tüte voll mit Kleinigkeiten auf uns.

Kids und Junior Club

Ein kurzer Blick auf den Kids-Club-Wochenplan, dann gab es für unseren Sohn kein Halten mehr. Das Angebot reichte von Basteln über Experimentieren bis zu einer Schatzsuche und vieles mehr.

Von Montag-Sonntag, täglich ab 9.00-13.00 Uhr wurden die verschiedensten Aktivitäten für sieben bis elf Jährige angeboten. Ein gemeinsames, betreutes Mittagessen und Ruhezeit schlossen sich dem Vormittagsprogramm an. Auch am Nachmittag war allerlei geboten:  Von klettern an der indoor Kletterwand bis Wasserspaß auf der Terrasse oder Basteln eines Aquariums. Um 18.30 Uhr schlossen sich die Türen des Kids-Clubs, so dass die Kinder beim Abendessen ihr Erlebtes vom Tag berichten konnten. Um 19.30-21.00 Uhr begann das betreute Abendprogramm für Kids. Ob Karten- oder Brettspiele, Disco oder Kreativ werden mit Schere und Papier-  es blieben keine Wünsche offen.

Die Tage für die Kinder waren vollgepackt mit Abenteuer und Spaß. Und auch die kleineren Kinder von drei bis sechs Jahren hatten ihr ganz eigenes Programm im 800qm großen Kids-Club auf zwei Ebenen. Das Ganze wurde um ein weiteres Highlight, dem 3.000 qm großen Outdoor-Spielgelände, abgerundet. Zusätzlich gab es umfangreiche Bewegungs- und Sportangebote für die Kinder wie Schwimmschule, Golf, Soccer sowie Reit- und Naturcamps (gegen Gebühr).

Baby- und Kleinkinderbetreuung

Speziell für die Betreuung der Babys und Kleinkinder, ab einem halben Jahr bis zwei Jahre, gab es im neu eingerichteten Zwergerl-Club auf 60qm alles, was das Herz begehrt: Ausgebildete Betreuer/innen kümmerten sich liebevoll um die Allerkleinsten und auch an Baby Breis, Tees und Hygieneartikel mangelte es nicht. Ruhemöglichkeiten für den Mittagsschlaf gab es ebenso.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Getränke von der Saft- und Teestation waren für unsere Kinder bis einschließlich 15 Jahre kostenfrei.

Jetzt wo wir unser Kind so gut versorgt wussten, viel es uns leicht, loszulassen und zu entspannen.

Thermal-Badelandschaft

Sogleich machten wir uns auf den Weg in den Wellness-und Spa Bereich. Nicht ohne zuvor im wunderschön offen gestalteten Bar- und Aufenthaltsbereich zu stoppen. Dort gab es leckeren Kuchen, Tee und Latte Macchiato.

Dem schlechten Wetter zum Trotz setzten wir uns vor den warmen und gemütlich lodernden, offenen Kamin. Hier konnten wir endlich mal wieder die Zweisamkeit genießen und die Zeit vergessen. Herrlich, echte Quality time! In der Thermalbadlandschaft hatten wir die Möglichkeit zwischen drei beheizten Innen- und Außenpools sowie einem Whirlpool zu wählen. Ruhebereiche und vier verschiedene Saunen auf mehr als 1.800 qm machten es uns leicht, den ganzen Tag hier zu verbringen. Im Spa Bereich konnten wir zudem (gegen Gebühr) aus einem umfangreichen Programm verschiedene Massagen und Anwendungen wählen.

Fit, vital und aktiv

Auch der Sport und das Aktiv-Programm kamen nicht zu kurz. Aus zahlreichen Kursen und Angeboten stellten wir für uns ein kleines Programm zusammen.

Die Kurse reichten von Outdoor Training, starker Rücken, Aqua fit, Nordic Walking, Ausdauer pur, Bauch, Beine, Po, Thai Chi und Pilates und wurden von lizenzierten Trainerinnen und Trainern durchgeführt.

Direkt vor der Haustür befand sich Deutschlands größtes zusammenhängendes Nordic Walking-, Wander- und Laufrouten-Netz, eingebettet in die wunderschöne, bayerische Landschaft.

E-Bike: mir san mit’m Radel untewegs

Spontan entschieden wir uns für eine Fahrt mit dem E-Bike. Unsere Bedenken: Sind wir vielleicht noch etwas zu jung für diese Art von Fahrrad fahren?

Jedoch schon bei den ersten Metern die Hotelauffahrt hinauf packte uns das E-Bike Fieber. Wir genossen die Geschwindigkeit und Leichtigkeit bergauf ohne Anstrengung und allzu große Belastung zu radeln. Wunderbar!

Wir erkundeten die nähere Umgebung und waren begeistert von Landschaft, Natur und Landschaftspflege rund um Bad Griesbach.

Golfen in der Umgebung

Die zahlreichen Golfplätze (zehn an der Zahl) laden zum Abschlagen ein. Nach Verfügbarkeit und auf Anfrage gibt es die Möglichkeit kostenfrei zu allen Quellness & Golfresort Golfplätzen gebracht zu werden. Für Schnuppergolfer und Anfänger besteht zudem die Möglichkeit, jeden zweiten Sonntag im Monat kostenfrei an Schnuppergolfstunden teilzunehmen.

Kulinarischer Genuss

Wir frühstückten an einem Frühstücksbuffet, das nicht nur von sieben bis einschließlich elf Uhr offen hatte, sondern auch keine Wünsche offen lies.

Auch tagsüber hatten wir die Möglichkeit, an der Lobby-Bar, im Wintergarten oder auf der Terrasse aus einer Auswahl kleiner Mahlzeiten zu wählen.

Das Hotelrestaurant empfanden wir durch die Unterteilung in verschiedene Stuben als sehr gemütlich und einladend.  Zudem gab es die Alternative, im hauseigenen Heurigenlokal mit uriger Atmosphäre zu essen. An drei Abenden die Woche wurde dort zünftige Live-Musik gespielt. Am Abend, sobald die Kinder im Bett waren, zog es uns immer wieder an die Hotelbar, die „open end“ geöffnet hatte. Von kühlen Hellen bis exotischen Cocktails gab es alles, was das Herz begehrt.

Zu guter Letzt sei noch gesagt: Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt und waren ganz begeistert von der freundlichen und­­­­­­ herzlichen Atmosphäre im ganzen Haus.

Passau und die Mutterkirche „Der dözese Dom“

Bevor wir uns auf die Heimreise machten, fuhren wir noch ca. 30 Minuten nach Passau, um den berühmten Passauer Dom zu besichtigen. Die Anlage und das ganze Gebäude waren beeindruckend und wunderschön zugleich.

Im Inneren lauschten wir der wundervollen Orgelmusik. In einem der zahlreichen Cafés und Restaurants in den Gassen und Straßen rund um den Dom  ließen wir bei einer Kleinigkeit zu Essen unsere freien Tage ausklingen.

Das Ludwig, Am Kurwald 2, 94086 Bad Griesbach im Rottal, Tel. 08532 7990

1 2 3 8