Lagune von Bibione Tipps – 5 zauberhafte Orte abseits des Massentourismus

Bibione ist als Destination des Massentourismus bekannt. Ganze 42.000 Liegen in 48 Reihen kann der Stadtstrand von Bibione aufweisen. Kein Wunder, dass dies viele Individual- oder Familienurlauber abschreckt. Doch das ist nur die halbe Wahrheit, denn Bibione hat auch viele schöne Orte abseits des Massentourismus zu bieten. Wir waren Ende Mai dort und hatten wirklich tolle und erholsame Tage. Hier verraten wir Euch unsere Bibione-Tipps, die zauberhaften Orte wie der Naturpark Valgrande mit seiner außerordentlichen Artenvielfalt an Vögeln, die Lagune oder der Brussa-Naturstand.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Venedig – 10 ultimative Tipps für Euren Städtetrip

Venedig hat mich auch ein zweites Mal verzaubert. Das erste Mal war ich als Kind in der Lagunenstadt und ich hatte wunderschöne Erinnerungen an die trubelige und einst mondäne Stadt mit dem quirligen Treiben der Boote, Vaporettos und Gondeln auf dem Canale Grande.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

harry’s home hotels & apartments: Roadtrip durch Österreich mit kids4free

Reisekooperation

Pünktlich zum Beginn der Pfingstferien starteten wir unsere harry’s home Tour durch Österreich. Wir fuhren nach Linz und Graz, zwei hübsche Städte, die schon immer auf unserer “Bucket List” gestanden hatten. Wir entschieden uns für harry’s home hotels & apartments, um unseren Aufenthalt individuell mit Apartment und Frühstück zusammenstellen zu können. Und das Allerbeste war, dass die Kinder umsonst reisten. Die Tour war durchweg gelungen. Lest selbst!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Berlin – die 11 coolsten Sightseeing Tipps mit Kindern

Schon oft waren wir in Berlin, dennoch nie mit Kindern. Umso spannender sollte es sein, Berlin aus Kindersicht zu erleben und mal ein ganz anderes Sightseeing-Programm zu unternehmen.  Statt dem Bode-Museum wurde es das Spionagemuseum, statt dem Berliner Dom das Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett. Ein paar Klassiker musste es natürlich auch für die Kinder geben, wie der Besuch des Reichstags, eine Spreefahrt, das Mauermuseum und eine Sightseeing-Busfahrt – nicht mit einem Touribus, sondern mit der Buslinie 100, die mehr oder weniger für wenig Geld alle bekannten Sehenswürdigkeiten abfährt.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Rucksack von Gaston Luga – mein treuer (Reise-)Begleiter

Kooperation

Wie oft habe ich mir schon einen Rucksack gekauft oder einen geschenkt bekommen, der mir nicht gefallen hat, der unpraktisch oder unbequem war. Bis ich einen Allrounder-Rucksack von Gaston Luga bekommen habe. Er vereint Funktionalität mit edlem Design, ist vielseitig einsetzbar und darüber hinaus noch nachhaltig. Ich mag ihn so sehr, dass er mein neuer, ständiger Begleiter ist!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

10 besondere Erlebnisse in Deutschland – direkt vor der Haustür

 

Auch wenn Ihr es nicht glaubt, aber Deutschland hat eine Menge an Erlebnissen zu bieten! Sei es eine tolle Kanufahrt, eine Wildwetterwanderung oder Goldwaschen. Viele der Erlebnisse und Unternehmungen haben wir selbst gemacht, andere haben wir in den Büchern “Secret Places Deutschland” und “Schnell mal raus! Deutschland, Österreich und Schweiz” gefunden. Lest selbst!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Milos mit Kindern – zauberhafte Orte auf der Vulkaninsel

Milos war für uns die schönste Insel der Kykladen, weil sie sehr traditionell und wenig touristisch war. Die Insel war auch landschaftlich unglaublich eindrucksvoll mit ihrer vulkanischen Mondlandschaft Sarakiniko, den traumhaften Stränden im Süden und dem wilden Teil der Insel, in dem sich die Kleftiko-Höhlen zum Schnorcheln befanden. Darüber hinaus war das Örtchen Plaka der Hit mit seinen süßen, verwinkelten Gässchen und seinen hübschen Geschäften. Wir hatten hier so viele tolle Fotos aufgenommen wie in keinem anderen Urlaub! Kurzum: Milos mit Kindern war bzw. ist ein echter Geheimtipp!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Glamping – 5 Unterkünfte, die verzaubern

Habt Ihr schon mal was von Glamping gehört? Glamping setzt sich aus “glamourös” und “Camping” zusammen. Es ist ein Trend, der viele Urlauber begeistert, die im Urlaub nicht auf “Luxus” verzichten, aber mitten in der Natur sein wollen. So bieten Euch die außergewöhnlichen Glamping-Unterkünfte wie Baumhäuser, Tipis, Glas-Iglus oder Hausboote einen gewissen Hotelkomfort, ohne auf das Gefühl von Abenteuer verzichten zu müssen. Luftmatratzen und enge Zelte werden durch geschmackvoll eingerichtete Unterkünfte und Hotelbetten ersetzt, Gemeinschaftsduschen durch das eigene Badezimmer. Trotz alledem sitzt Ihr abends gemütlich am Lagerfeuer, badet im Fluss oder lauscht der Natur und schaut in den Sternenhimmel. Digital Detox pur!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

5 Ausflüge und Spaziergänge zu öffentlicher Kunst in Bayern

Wusstet Ihr, dass es viele Kunstwerke von bekannten Künstlern im öffentlichen Raum gibt? Man spart sich also den ein oder anderen Museumseintritt und ist zudem noch an der frischen Luft. Gerade in der Corona-Zeit habt Ihr somit die Möglichkeit, Kunst zu genießen. Im folgenden Artikel stellen wir Euch 5 Spaziergänge, Ausflüge und Wanderungen zu öffentlicher Kunst in Bayern vor.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Die 7 schönsten Urlaubsorte in Deutschland

Deutschland ist landschaftlich so vielseitig, dass wir unsere Liste “Die 7 schönsten Urlaubsorte in Deutschland” in den nächsten Monaten sicher noch erweitern werden. Angefangen von Nord- und Ostsee im Norden, dem Harz und der Sächsischen Schweiz in der Mitte Deutschlands und dem Schwarzwald und dem Berchtesgadener Land im Süden Deutschlands.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Hausboot fahren mit Kindern – 10 Tipps & Tricks

Hausboot fahren mit Kindern liegt voll im Trend, denn es bietet eine gute Mischung aus Entspannung und Abenteuer. Mitten in der Natur juckelt man in seinem eigenen Tempo von Ankerplatz zu Ankerplatz und bleibt dort, wo es einem am besten gefällt. Zeit spielt keine Rolle. Beim Schleusen wird es dann schon herausfordernder und für Kinder ist dies ein Riesen-Spaß: hier heißt es die Taue richtig zu spannen und zu lösen,  je nachdem ob der Wasserspiegel steigt oder sinkt. An engen Stellen ist Manövrierfähigkeit gefragt. Diese erlernt man aber schnell und nach ein paar Stunden auf dem Wasser werden Ungeübte zu Profis! Wir geben Euch Tipps & Tricks, die Ihr zum Hausboot fahren mit Kindern beachten solltet.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Corona und Reisen – 5 Dinge, die Ihr wissen müsst!

Die ganze Welt ist mit unterschiedlichen Corona-Reisehinweisen übersät. Verliert Ihr da auch schnell einen Überblick, was man beim Reisen während Corona bezüglich Risikogebiete, Quarantäne, Stornokosten, Heimholung und Auslandskrankenversicherung beachten müsst? Die wichtigsten Punkte haben wir Euch aufgelistet.
WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

5 Outdoor-Aktivitäten, die Spaß machen!

 

Ihr fragt Euch, was Ihr draußen während des Lockdowns unternehmen könnt, wenn Schwimmbäder, Kinos und Cafés geschlossen haben? Wir hätten hier einige Aktivitäten für Euch! Hier geht es direkt zu den Winter-Aktivitäten.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Gardasee: zauberhafte Orte und Aktivitäten, die Ihr auf keinen Fall auslassen solltet

Der Gardasee ist echt ein Traumfleckchen – und das nicht weit von Süddeutschland: Palmen, Berge, Wasser und das italienische Flair! Umso mehr genossen wir unseren Familienurlaub Anfang September in Riva am Gardasee. Neben Aktivitäten wie Biken, Kanu fahren & chillen am Hotelpool vom Resort du Lac et du Parc, schmausten wir mit Blick auf die Palmen abends leckere Spaghetti mit Meeresfrüchten und Tiramisu.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Rügen mit Kindern – Reisebericht und geheime Insidertipps

Dieses Jahr verschlug es uns mit unseren Kindern an die Ostsee und zwar nach Rügen, Deutschlands größte Insel. Herrliche Buchen-, Birken- und Kiefernwälder und lange weiße Sandstrände erwarteten uns. Außerdem begleitete uns mediterranes Sommerwetter, sodass wir uns keine Minute lang im Urlaub beklagen konnten. Auch gab es auf der Insel so viel zu sehen und zu entdecken, dass wir überwältigt waren:  prachtvolle Seebäder mit Strandvillen, schmucke Reetdachhäuser, eindrucksvolle Kreidefelsen, Bernsteine und Feuersteine und viel Zeitgeschichte.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Mit der Familie am Chiemsee

Deutschland hat nicht nur im Norden ein Meer! Nein, es gibt auch eins im Süden, und zwar das bayerische Meer. Es liegt direkt vor der imposanten Kampenwand, die an zackige Dolomitenberge erinnert! Die Region um den Chiemsee ist extrem vielfältig, denn sie bietet von Baden über Bergwandern und Fahrradtouren auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Wir sind regelmäßig am Chiemsee und haben noch längst nicht die ganz Gegend erforscht. Lest selbst, was Ihr mit der Familie am Chiemsee alles erleben könnt.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Ein Hüttenwochenende im Kaisergebirge

Möchtet Ihr wissen, wie es ist mit Familie zu einer DAV-Hütte zu wandern und dort zu übernachten? Wir haben es letzten Sommer im Kaisergebirge in Tirol erlebt. Wir waren sehr gespannt, was sich hinter den Begriffen “Lager” und “Hüttenschlafsack” verbarg, die wir noch aus unserer Zeit “vor den Kindern” in bester Erinnerung hatten.  Unser Fazit: es war einfach toll!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Urlaub mit der Familie im Berchtesgadener Land

In Deutschland gibt es so viel schöne und unterschiedliche Ecken, die es zu bereisen gilt! Eine Ecke, die wir besonders mögen, ist das Berchtesgadener Land im Südosten Deutschlands, an der österreichischen Grenze: imposante Berge wie der Watzmann, kristallblaue Bergseen und saftige Almwiesen. Wenn Ihr Euren Familienurlaub aktiv erleben wollt mit vielen Wanderungen im Nationalpark Berchtesgaden und Familienausflügen, dann seid Ihr dort genau richtig! Wir haben diese Ecke in den letzten Jahren für uns aus München aus entdeckt und können Euch tolle Tipps geben.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Familienurlaub im Schwarzwald

Heute erzählen wir Euch von unserem Familienurlaub im Schwarzwald – besser gesagt im Hochschwarzwald rund um den Feldberg. Da wir selber aus der Gegend kommen, möchten wir Euch heute davon überzeugen, diese schöne Ecke besser kennenzulernen: Tannenwälder, saftige Wiesen, Bauernhöfe mit Schindeldach und Geranien sowie süße Örtchen gepaart mit leckerem badischen Essen machen dieses schöne Fleckchen im Südwesten Deutschlands aus. Vielleicht wäre der Schwarzwald eine Idee für Euren Sommerurlaub?

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Reisekooperation

Letztes Wochenende haben wir einen kurzen Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, in der Gemeinde Neuschönau, verbracht. Dort haben wir sehr erholsame Waldspaziergänge unternommen und gleichzeitig bei einem Besuch des Nationalparkzentrums Lusen viel über die Gegend gelernt. Der Nationalpark Bayerischer Wald ist mit seinem großen Naturschutzgebiet und weitläufigem Tierfreigehege, in dem rund 40 verschiedene Vogel- und Säugetierarten aus der heimischen Tierwelt leben, darunter Bären und Luchse, der Älteste Deutschlands. Wir spazierten außerdem aus der Sicht eines Vogels auf einem Baumwipfelpfad auf Höhe der Baumwipfel – Wellness in der Natur!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Kopfkino-Reisen zu den schönsten Orten der Welt

Nachdem wir Euch schon zu den schönsten Orten der Welt virtuell-visuell geführt haben, möchten wir Euch heute zu den schönsten Orten der Welt meditativ entführen. Schließt Eure Augen, lehnt Euch zurück und lauscht den Geräuschen des Yellowstone-Parks, von saftigen Bergwiesen und des Meeres. Merkt Ihr schon, wie schnell Ihr entschleunigt und die Fantasie freien Lauf nimmt? Euer Kopfkino läuft in vollen Gängen.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Virtuelle Reisen und Touren zu (nicht) geheimen Orten der Welt

Wenn das Reisen in weite Ferne rückt, bleibt uns nur noch das Träumen von Reisen oder das virtuelle Reisen. Wie cool, dass es heutzutage so viele digitale Möglichkeiten gibt: Google Earth, Webcams im Krüger Nationalpark oder 360-Grad-Videos. So habt Ihr das Gefühl, als seid Ihr selber vor Ort genauer gesagt direkt beim Paragliding oder Tauchen. Das bringt uns das geliebte analoge Reisen zu mindestens teilweise wieder zurück. Hier haben wir Euch ein paar Tipps zusammengetragen.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schenna – der perfekte Südtirol-Urlaub für die ganze Familie

Reisekooperation

Wir sind ja ganz große Südtirol-Fans – und träumen immer davon, uns im Alter dort niederzulassen. Daher haben wir letzten Sommer einen Urlaub in Schenna, mit der Familie gemacht. Über Wandern, Reiten, Baden, Shoppen – wir haben es uns richtig gut gehen lassen! Denn das ist in Schenna wirklich leicht. Was wir alles erlebt haben, erzählen wir Euch heute!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Unsere fünf schönsten Winterausflüge im Norden Deutschlands

Was, im Winter ist es am schönsten in den Bergen? Wer sagt das denn! Wir gehen zwar gerne Ski fahren und rodeln, aber sind auch gerne warm eingepackt für eine Wattwanderung zu haben. Deutschland hat im Norden auch so wunderschöne Ausflugsziele, die wir Euch im Folgenden vorstellen möchten. Ein ganz großes “Dankeschön” an die Reiseblogger Andreas von Travelisto und Pia von Lilies Diary, die uns mit Ihren Tipps unterstützt haben!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

1 2 3 24