Berghaus Schröcken – das Berghotel zwischen Arlberg und Bregenzerwald

Kooperation

„Call me Bergfreund“ – Mit diesen Worten werden wir herzlichst von Steffi im Berghaus Schröcken empfangen. Und es wird wahrhaftig ein traumhafter Bergfreund-Urlaub, bei dem wir wandern, wellnessen und gemütlich beisammen sind.  Das Vier-Sterne Berghotel liegt in Schröcken, zwischen Arlberg und Bregenzerwald in Österreich. Es ist eine Art Berghütten-Resort mit „Selbstversorger-Apartments verschiedener Größe oder Chalets. Optionen wie „Hütten“-Abendessen, Spa und Aktivitäten für Erwachsene sowie Heranwachsende können genutzt oder hinzugebucht werden. So fühlen sich Freundesgruppen, Paare und Familien mit Kindern und Teenagern hier sehr wohl.

WEITERLESEN

Wanderurlaub zwischen Arlberg, Bregenzerwald und Lechtal

Auch diesen Herbst zieht es uns wieder zum Wandern in die Berge. Unser Ziel ist Schröcken am Arlberg in Österreich als zentraler Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. Von dort haben wir die Möglichkeit, in gleich drei Regionen Österreichs wandern zu gehen: Lechtal, Arlberg und Bregenzerwald. Die Landschaft bei Schröcken ist beeindruckend und die Aussicht auf die umliegenden Berge ist atemberaubend. Die Temperaturen sind im Herbst angenehm und es gibt viel Sonnenschein. Es sind nicht viele Menschen unterwegs, sodass wir die Natur und unseren Wanderurlaub zwischen Arlberg, Lechtal und Bregenzerwald in vollen Zügen genießen.

WEITERLESEN

Lieblingsplätze zwischen Elbtal, mystischen Felsen, Klammen und spektakulären Aussichtspunkten: Böhmische Schweiz Tipps

Reisekooperation

„Das sind böhmische Dörfer für mich“, bedeutet so viel wie „Das ist mir unbekannt“. Mit dieser deutschen Redewendung fuhren wir mit dem Zug aus München in die böhmische Schweiz nach Tschechien. So langsam konnten wir den Ursprung der Redewendung herleiten, denn wir verstanden nur „Bahnhof“, als wir die in tschechischer Sprache geschriebenen Hinweisschilder in den Bahnhöfen lasen. Trotz Sprachbarriere wurde es eine herrliche Reise! Wir tranken zusammen mit unseren tschechischen Reiseleitern Jana und Jirka tschechisches Bier von experimentellen Bierbraumeistern, schlemmten neben Knödel & Co auch viele Pilzgerichte und neu interpretierte, tschechische Nationalgerichte. Und wir erwanderten die böhmische Schweiz auf mystischen Felsen mit spektakulären Aussichten und in Klammen. Dabei stiefelten wir vorbei an schnuckeligen Chatas, den tschechischen Wochenendhäusern und begegneten lauter eifrigen Pilzsuchern

WEITERLESEN

Naxos Tipps – einzigartige Orte, Paradiesstrände & Antike

Die größte Kykladeninsel ist Naxos und sie ist bekannt für ihre Geschichte, die von griechischer Mythologie bis in die Antike reicht. Sportlich gesehen ist sie sehr beliebt bei Kitern, Surfern oder bei Liebhabern von kilometerlangen Sandstränden. Überall riecht es nach Feigenbäumen und wildem Thymian. Besucht man eins der urigen Bergdörfer, so kann es passieren, dass einem von Weitem der Geruch von gegrilltem Lamm entgegenfliegt. Hört sich das nicht nach Urlaub an? Warum uns Naxos so gut gefallen hat und welche Orte wir empfehlen können? Lest gerne unsere Naxos-Tipps!

WEITERLESEN

Brüssel Tipps – die besten Sehenswürdigkeiten an einem Wochenende

Alle fuhren in den Pfingstferien nach Paris, Wien oder Berlin. Wir fuhren nach Brüssel. „Was kann man sich denn da außer dem europäischen Regierungssitz anschauen?“, wurden wir gefragt. „Sehr viel!“, erwiderten wir! So viel, dass ein ganzer Blogartikel draus wurde. Brüssel ist eine kosmopolite Stadt mit französischem und nordländischem Flair, eine Mischung aus Paris und London. Sie liegt in Belgien, ist absolut sehenswert und kann locker mit den anderen europäischen Hauptstädten mithalten. Es gibt so viel zu sehen, dass Ihr mindestens ein Wochenende oder zwei bis drei Tage benötigt.

WEITERLESEN

Zeeland Tipps – 8 zauberhafte Orte für Euren Urlaub

Schmucke Städtchen, süße Cafés und leckere Fischrestaurants, kilometerlange Radwege und breite, weiße Strände – all das vereint die Region Zeeland in den Niederlanden. Wir konnten mal wieder tief durchatmen, einen Gang runterschalten und uns herrlich entspannen. Und natürlich haben wir für Euch viele Zeeland-Tipps gesammelt, die wir Euch vorstellen.

WEITERLESEN

Rotterdam, Den Haag und Delft in 24 Stunden

In unserem Zeeland-Urlaub hatten wir für einen Tag einen Ausflug nach Rotterdam, Den Haag und Delft geplant – drei Städte, die im Süd-Westen der Niederlande liegen und aus unterschiedlichen Gründen bekannt sind. Rotterdam besitzt den weltweit größten Handelshafen, Den Haag ist der Regierungs- und Parlamentssitz der Niederlande (während Amsterdam die Hauptstadt ist) und Delft rühmt sich mit seinem handbemalten blau-weißen Porzellan. Wir geben zu, dass die Besichtigungstour der drei Städte innerhalb eines Tages eine Herausforderung war, aber es hat sich gelohnt! Hier schreiben wir Euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammen, die Ihr an einem Tag, genauer gesagt 24 Stunden sehen solltet.

WEITERLESEN

Provence Tipps – die 10 schönsten Bilderbuch-Orte

Die Provence, insbesondere der Luberon, vereint violett farbige Lavendelfelder, Feigenduft, hübsche Bergdörfer, Weinreben, Zedernwälder und imposante Ockerfelsen. Wenn Ihr dann bei einem Pastis oder Rosé auf den Hauptplatz eines Bergdörfchens sitzt und die Stimmung genießt, ist das Urlaubsgefühl vollkommen da. Vielleicht hört Ihr ja sogar das Klacken von Boules-Kugeln. Wenn es brütend heiß wird, erlöst einen nur noch der Mistral, der für Abkühlung sorgt.

WEITERLESEN

Familienurlaub auf Korcula in Kroatien

Unser Familienurlaub auf der Insel Korcula in Kroatien war der Hit! Warum? Als wir in den Sommerferien, da waren, fanden wir die Insel hervorragend geeignet für Kinder: Sie bietet schöne Schnorchelplätze und Höhepunkte wie Korcula-Stadt oder Gelegenheiten zum Motorboot oder Kajak fahren. Außerdem ist Korcula eine wunderschöne kroatische Insel auf der Höhe zwischen Split und Dubrovnik – mit üppiger Vegetation, dicht bewaldeten Hügeln und einer sehr bekannten Weinanbaugegend. Am bekanntesten sind die Weine Rukatak und Posip. In der Ortschaft Lumbarda wird der bekannte Weißwein Grk angebaut, der dem französischen Aperitifwein ähnelt. Lest selbst, was wir alles in unserem Familienurlaub auf Korcula erlebt haben!

WEITERLESEN

Gardasee Tipps: zauberhafte Orte und Aktivitäten, die Ihr auf keinen Fall auslassen solltet

Der Gardasee ist echt ein Traumfleckchen – und das nicht weit von Süddeutschland: Palmen, Berge, Wasser und das italienische Flair! Umso mehr genossen wir unseren Familienurlaub Anfang September in Riva am Gardasee. Neben Aktivitäten wie Biken, Kanu fahren & chillen am Hotelpool vom Resort du Lac et du Parc, schmausten wir mit Blick auf die Palmen abends leckere Spaghetti mit Meeresfrüchten und Tiramisu.

WEITERLESEN

4 Gründe, warum Pag für die Familie die schönste Insel Kroatiens ist!

In den letzten bayerischen Pfingstferien haben wir richtig viele Erfahrungen in Kroatien mit Kindern“ gemacht und mit unserer Familie eine Woche auf der kroatischen Insel Pag verbracht. Ein durch und durch gelungener Familienurlaub auf der in unseren Augen schönsten Insel Kroatiens! Warum Pag für Familien die schönste Insel ist, das erfahrt Ihr jetzt.

WEITERLESEN

Skiurlaub auf dem Bauernhof

Anzeige

Habt Ihr schon mal einen Skiurlaub auf einem Bauernhof verbracht?  Habt Ihr Euch morgens für Euer Bauernfrühstück die Eier selbst aus dem Hühnerstall geholt und seid dann zum Schneeschuhwandern, Rodeln oder Skifahren gegangen? Und habt Ihr Euch dann abends in der gemütlichen Bauernstube aufgewärmt und dem Bauern anschließend beim Melken zugeschaut? Nein? Dann müsst Ihr es unbedingt nachholen!

WEITERLESEN
1 2 3 29
RSS
Facebook
Pinterest
Instagram