Unsere Tipps für Euren Ungarnurlaub – das Donauknie Spektakuläre Aussichten, rasante Abfahrten und kleine Kunstdörfer

Ungarn = Plattensee. Ja, so denken alle, die dieses spannende Land noch nicht bereist haben. Ohne Frage ist der Balaton (Plattensee) ein herrliches Urlaubsziel (wir haben schon darüber berichtet), aber es gibt auch noch eine andere Ecke des Landes, die man als Familie unbedingt besuchen sollte! 30 Kilometer nördlich von Budapest, Ungarns Hauptstadt, bahnt sich die Donau in einem beinahe rechtwinkligen Knick durch das Visegrader Gebirge – und wechselt seine Fließrichtung von Ost nach Süd.

Continue Reading

Familienurlaub am Plattensee Die günstige Alternative zum Gardasee

 

Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken gemacht, an den Plattensee, den Balaton, zu fahren? Jedes Jahr zieht es uns als Münchner an den Gardasee- der ist auch wunderschön, aber eben auch gern mal teuer. Letzten Sommer dachten wir uns, dass wir mal was Neues ausprobieren sollten. Gesagt, getan! Im August ging es für ein paar Tage mit dem Auto in ca. 6 Stunden (inkl. Wickel-Kakao-Butterbreze-Klo-nochmal Klo-Pausen) von München an den Balaton. Der Plattensee ist viel günstiger als der Gardasee, das gute Wetter stabiler und für Familien mit kleinen Kindern ist das seichte Wasser und die an jedem Ort zu findenden Spielplätzen geradezu ideal. Wie es uns gefallen hat, wollen wir Euch heute in unserem Beitrag erzählen.

Continue Reading