Wohin Reisen mit Kindern im Januar?

Der Januar ist – zumindest in der ersten Monatswoche – ein echter Reisemonat. Wir würden Euch aber empfehlen, sofern Ihr keine Schulkinder habt, die letzten drei Wochen des Wintermonats zum Reisen zu nutzen. Denn dann sind Hotels, Ferienwohnungen und Flüge deutlich günstiger. Wohin die Reise im Januar gehen könnte, haben wir für Euch zusammengetragen.

WEITERLESEN

Athen Tipps – Klassiker und geheime Orte

„Kalimera liebe Griechenland-Fans!“ Dieses Mal zog es uns in die Hauptstadt Griechenlands – nach Athen. Die Innenstadt lebte 24 Stunden lang: tagsüber strömten die Touristen durch die Straßen, abends kamen auch die Einheimischen aus ihren Häusern und alle genossen gemeinsam lauwarme Nächte im trubeligen Psiri-Viertel oder auf einer der coolen Rooftop-Bars. Athen ist außerdem ein reines Museum: Überall sind neben der Akropolis antike Ausgrabungsstätten und archäologische Schätze zu finden – selbst in den verstecktesten Eckchen. Für uns war das wirklich faszinierend und beeindruckend! Hier kommen unsere Athen-Tipps für aufregende Sightseeing-Tage – auch abseits von Touristen-Attraktionen.

WEITERLESEN

Kurztripp Mystisches Island

Ehrlich gesagt, Island war immer eines unserer Traumziele. Warum eigentlich? Für uns war es die Mischung aus grandioser Natur, Vulkanen, Gletschern und Mystik. Als dann Island mit dem Vulkan „Eyjafjallajökull“ 2010 in die Medien kam, weil er non stopp Lava spuckte und den gesamten Flugverkehr lahm legte, kam uns Island wieder in den Sinn. Uns war klar: wir müssen da irgendwann hin.  Als wir auf ein unschlagbares Angebot von Iceland Air stießen, haben wir dann nicht mehr lange gefackelt und einen Kurztripp nach Island gemacht.

WEITERLESEN

Wohin reisen mit Kindern im April?

Der April macht ja, zumindest in Deutschland, wettertechnisch bekanntlich, was er will. Während wir uns hier auf Schnee oder Graupel, Regengüsse und Co einstellen können, erfreuen sich andere europäische Ländern südlich der Alpen bereits über beständiges Frühlingswetter. Gemein! Nichts wie los, im April müssen keine sündhaft teuren Flüge mehr gebucht werden, um ein wenig Sonne zu tanken. Wir haben uns für Euch überlegt, wohin Ihr mit Euren Kindern im April kurzfristig reisen könnt und schlagen Euch folgende Reiseziele vor: Rom, Südtirol und Lanzarote.

WEITERLESEN

Wanderurlaub zwischen Arlberg, Bregenzerwald und Lechtal

Auch diesen Herbst zieht es uns wieder zum Wandern in die Berge. Unser Ziel ist Schröcken am Arlberg in Österreich als zentraler Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. Von dort haben wir die Möglichkeit, in gleich drei Regionen Österreichs wandern zu gehen: Lechtal, Arlberg und Bregenzerwald. Die Landschaft bei Schröcken ist beeindruckend und die Aussicht auf die umliegenden Berge ist atemberaubend. Die Temperaturen sind im Herbst angenehm und es gibt viel Sonnenschein. Es sind nicht viele Menschen unterwegs, sodass wir die Natur und unseren Wanderurlaub zwischen Arlberg, Lechtal und Bregenzerwald in vollen Zügen genießen.

WEITERLESEN
1 2 3 12
RSS
Facebook
Pinterest
Instagram