Berghaus Schröcken – das Berghotel zwischen Arlberg und Bregenzerwald

Kooperation

„Call me Bergfreund“ – Mit diesen Worten werden wir herzlichst von Steffi im Berghaus Schröcken empfangen. Und es wird wahrhaftig ein traumhafter Bergfreund-Urlaub, bei dem wir wandern, wellnessen und gemütlich beisammen sind.  Das Vier-Sterne Berghotel liegt in Schröcken, zwischen Arlberg und Bregenzerwald in Österreich. Es ist eine Art Berghütten-Resort mit „Selbstversorger-Apartments verschiedener Größe oder Chalets. Optionen wie „Hütten“-Abendessen, Spa und Aktivitäten für Erwachsene sowie Heranwachsende können genutzt oder hinzugebucht werden. So fühlen sich Freundesgruppen, Paare und Familien mit Kindern und Teenagern hier sehr wohl.

WEITERLESEN

Lieblingsplätze zwischen Elbtal, mystischen Felsen, Klammen und spektakulären Aussichtspunkten: Böhmische Schweiz Tipps

Reisekooperation

„Das sind böhmische Dörfer für mich“, bedeutet so viel wie „Das ist mir unbekannt“. Mit dieser deutschen Redewendung fuhren wir mit dem Zug aus München in die böhmische Schweiz nach Tschechien. So langsam konnten wir den Ursprung der Redewendung herleiten, denn wir verstanden nur „Bahnhof“, als wir die in tschechischer Sprache geschriebenen Hinweisschilder in den Bahnhöfen lasen. Trotz Sprachbarriere wurde es eine herrliche Reise! Wir tranken zusammen mit unseren tschechischen Reiseleitern Jana und Jirka tschechisches Bier von experimentellen Bierbraumeistern, schlemmten neben Knödel & Co auch viele Pilzgerichte und neu interpretierte, tschechische Nationalgerichte. Und wir erwanderten die böhmische Schweiz auf mystischen Felsen mit spektakulären Aussichten und in Klammen. Dabei stiefelten wir vorbei an schnuckeligen Chatas, den tschechischen Wochenendhäusern und begegneten lauter eifrigen Pilzsuchern

WEITERLESEN

Leitlhof – nachhaltiges Naturhotel in Dolomitenkulisse

Reisekooperation

Nach einer turbulenten Autofahrt auf frisch verschneiten Straßen erreichten wir mit großer Freude das nachhaltige Hotel Leitlhof in Innichen in Südtirol, das inmitten von bezaubernden Dolomitenbergen wie dem Haunold, den Dreizinnen oder der Dreischusterspitze liegt. Und wir wurden nicht enttäuscht! Das Personal begegnete uns mit Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft und der geschmackvolle und großzügige Wellnessbereich war zum zweiten Wohnzimmer geworden. Gleichzeitig wurde das Restaurant zu unserem bevorzugtem Esszimmer und Küchenchef Markus Auer überraschte immer wieder mit ausgefallenen Gerichten. Hotelchef Stefan Mühlmann und der gesamte Leitlhof überzeugten uns in puncto gelebte Nachhaltigkeit, ein Aspekt, der für unseren Urlaub ausschlaggebend ist.

WEITERLESEN

Glamping – 5 Unterkünfte, die verzaubern

Habt Ihr schon mal was von Glamping gehört? Glamping setzt sich aus „glamourös“ und „Camping“ zusammen. Es ist ein Trend, der viele Urlauber begeistert, die im Urlaub nicht auf „Luxus“ verzichten, aber mitten in der Natur sein wollen. So bieten Euch die außergewöhnlichen Glamping-Unterkünfte wie Baumhäuser, Tipis, Glas-Iglus oder Hausboote einen gewissen Hotelkomfort, ohne auf das Gefühl von Abenteuer verzichten zu müssen. Luftmatratzen und enge Zelte werden durch geschmackvoll eingerichtete Unterkünfte und Hotelbetten ersetzt, Gemeinschaftsduschen durch das eigene Badezimmer. Trotz alledem sitzt Ihr abends gemütlich am Lagerfeuer, badet im Fluss oder lauscht der Natur und schaut in den Sternenhimmel. Digital Detox pur!

WEITERLESEN

Der LÖWE in Leogang – kein klassisches Familienhotel

Reisekooperation

Wander- und Outdoorfans unter Euch aufgepasst! Dieses Mal haben wir ein kleines Juwel am Steinernen Meer in Leogang für Euch: das Hotel Der LÖWE lebe frei. Das Hotel ist die perfekte Basis für tolle Tage in den Bergen, für Wanderungen, Biketouren oder einfach nur zum Baden und Chillen.

Das Hotel Der LÖWE lebe frei hat keinen klassischen „Familienhotel-Stempel“, der sich durch Bausteine und Malstifte im Restaurant oder einen tanzenden, lebensgroßen Stoffbären beim Frühstücksbuffet auszeichnet, sondern gibt sich durch viele Kleinigkeiten, die zeigen, dass hier an Kinder gedacht wurde, ausgesprochen familienfreundlich.

WEITERLESEN
RSS
Facebook
Pinterest
Instagram