Familienresort Gardasee: aktiv mit der Familie entspannen & spektakulär wohnen

Nach drei Wochen Deutschlandurlaub packte uns das Fernweh und wir fuhren kurzerhand ins Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva am Gardasee. Zusammenfassend lässt sich sagen: Besser geht es nicht! Schon allein einen exotischen Palmendschungel vor der Hotelzimmer-Terrasse zu haben, “beamte” uns immer wieder kurz in die Südsee, wären da nicht die Berge gewesen. Die Inneneinrichtung des Resorts und das Spa überzeugten auch mit ansprechendem Design und das Restaurantessen war fantastisch. Die Kinder waren glücklich, weil sie sich im Hotel “vogelfrei” bewegen konnten, mal im Kinderclub vorbeischauten, in einem der drei Pools badeten, Tennis spielten oder im Windsurfingkurs waren. Mein absoluter Top-Tipp für einen Sommerurlaub mit kurzer Anreise von Süddeutschland.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Ein zauberhaftes Wochenende in Valsugana – Zwischen Südtirol und Gardasee

Kooperation

Als Reisebloggerfamilie reisen wir viel und sehr gerne. Da uns viele Reisedestinationen mittlerweile viel zu voll sind, sind wir immer auf der Suche nach nahen Zielen fernab der Masse. Neulich bekamen wir einen Tipp von Freunden, die letztes Jahr mit ihren Kindern nach Valsugana in Norditalien mit ihren Kindern gereist waren. Warum? Sie waren begeistert von der atemberaubenden und menschenleeren Bergwelt, von den warmen Badeseen und dem italienischen Flair des Tals. Und das nicht unweit von Deutschland! Wir kannten das Tal noch nicht, das sich zwischen Südtirol und dem Gardasee befindet und nahmen es zum Anlass, mithilfe unserer Freunde einen Artikel darüber zu schreiben!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...