Atemberaubendes Skigebiet, Winterwanderungen im Naturpark & Rodelspaß: Grödnertal im Winter – 7 Tipps für einen abwechslungsreichen Skiurlaub in Südtirol

In den Winterferien waren wir dieses Jahr im südtiroler Grödnertal. Es liegt umrandet von den imposanten Dolomitenbergen Langkofel, Plattkoefel, Piz Boe und dem Naturpark Puez-Geisler. Die dazugehörigen Ortschaften heißen St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein. Das Skigebiet „Ski Dolomiti“ ist riesig und wir hatten bei der Skirunde „Sellaronda“ immer wechselnde Ausblicke auf die schroffen Dolomitenspitzen. Im romantischen Langental im Naturpark Puez-Geisler machten wir eine wildromantische Wanderung während andere mit Langlaufskieren an uns vorbeiglitten. Überall hatten wir die Möglichkeit, lecker einzukehren und die Spezialitäten der Region wie Erdäpfelblattlen mit Kraut zu probieren oder mit einem Marendebrettl die Sonne auf einer Hütte zu genießen. All unsere Erlebnisse haben wir Euch als Tipps für das Grödnertal im Winter zusammengetragen.

WEITERLESEN

Winterurlaub im Pustertal in Südtirol – 7 Aktivitäten zum Nachmachen

Einer der schönsten Flecken der Welt ist für mich das Hochpustertal in Südtirol mit seinen schroffen Dolomitenbergen und seinen zahlreichen Wandermöglichkeiten – auch im Winter. Als wir in den Herbstferien dort waren, wurden wir vom Schnee überrascht und schnell sollte unser Wanderurlaub zum Winterurlaub im Pustertal werden. Lest, warum wir jederzeit wiederkommen würden!

WEITERLESEN

Leitlhof – nachhaltiges Naturhotel in Dolomitenkulisse

Reisekooperation

Nach einer turbulenten Autofahrt auf frisch verschneiten Straßen erreichten wir mit großer Freude das nachhaltige Hotel Leitlhof in Innichen in Südtirol, das inmitten von bezaubernden Dolomitenbergen wie dem Haunold, den Dreizinnen oder der Dreischusterspitze liegt. Und wir wurden nicht enttäuscht! Das Personal begegnete uns mit Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft und der geschmackvolle und großzügige Wellnessbereich war zum zweiten Wohnzimmer geworden. Gleichzeitig wurde das Restaurant zu unserem bevorzugtem Esszimmer und Küchenchef Markus Auer überraschte immer wieder mit ausgefallenen Gerichten. Hotelchef Stefan Mühlmann und der gesamte Leitlhof überzeugten uns in puncto gelebte Nachhaltigkeit, ein Aspekt, der für unseren Urlaub ausschlaggebend ist.

WEITERLESEN

Das Hotel Engel in den Dolomiten

Reisekooperation

Inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Rosengarten-Latemar liegt das Hotel Engel in Welschnofen. Wir verbrachten dort Ende Oktober vier ganz wundervolle Tage. Wir Eltern entspannten uns im großzügigen Spa und bei Sterne-verdächtigem Essen. Die Kinder waren glücklich, denn es gab ein tolles Kinderprogramm und viele gleichaltrige Kinder zum Spielen. Auch testete ich ein Ayurveda-Schnupperprogramm!

WEITERLESEN

Ein zauberhaftes Wochenende in Valsugana – Zwischen Südtirol und Gardasee

Kooperation

Als Reisebloggerfamilie reisen wir viel und sehr gerne. Da uns viele Reisedestinationen mittlerweile viel zu voll sind, sind wir immer auf der Suche nach nahen Zielen fernab der Masse. Neulich bekamen wir einen Tipp von Freunden, die letztes Jahr mit ihren Kindern nach Valsugana in Norditalien mit ihren Kindern gereist waren. Warum? Sie waren begeistert von der atemberaubenden und menschenleeren Bergwelt, von den warmen Badeseen und dem italienischen Flair des Tals. Und das nicht unweit von Deutschland! Wir kannten das Tal noch nicht, das sich zwischen Südtirol und dem Gardasee befindet und nahmen es zum Anlass, mithilfe unserer Freunde einen Artikel darüber zu schreiben!

WEITERLESEN