Sevilla Tipps – zauberhafte Orte für einen Tripp in die andalusische Hauptstadt

Sevilla paart andalusisches Flair, orientalische Paläste und spanische Lebensfreude. Die andalusische Stadt im Südwesten Spanien hat viel mehr zu bieten als nur ihre berühmte Kathedrale, mit dem Glockenturm „Giralda“, oder den Palast des Real Alcazar, der uns an eine Geschichte aus 1001 Nacht erinnert – Sevilla ist voller Möglichkeiten. Wir geben Euch die besten Sevilla Tipps.

WEITERLESEN

Granada Tipps – Sierra Nevada, Tapas, Flamenco und zauberhafte Orte wie in 1001 Nacht

Granada ist zweifellos eine hervorragende Destination, da sie Euch eine faszinierende Kombination aus Sightseeing und Naturerlebnissen in der Sierra Nevada bietet. Die Mauren haben bis ins 15. Jahrhundert in Granada geherrscht und ihre Einflüsse sind noch heute in der Stadt spürbar. Besonders sehenswert sind die Alhambra und das Albaicín-Viertel, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Wo wir es besonders schön fanden, erfahrt Ihr in unseren Granada Tipps.

WEITERLESEN

Kurztripp Mystisches Island

Ehrlich gesagt, Island war immer eines unserer Traumziele. Warum eigentlich? Für uns war es die Mischung aus grandioser Natur, Vulkanen, Gletschern und Mystik. Als dann Island mit dem Vulkan „Eyjafjallajökull“ 2010 in die Medien kam, weil er non stopp Lava spuckte und den gesamten Flugverkehr lahm legte, kam uns Island wieder in den Sinn. Uns war klar: wir müssen da irgendwann hin.  Als wir auf ein unschlagbares Angebot von Iceland Air stießen, haben wir dann nicht mehr lange gefackelt und einen Kurztripp nach Island gemacht.

WEITERLESEN

Lieblingsplätze zwischen Elbtal, mystischen Felsen, Klammen und spektakulären Aussichtspunkten: Böhmische Schweiz Tipps

Reisekooperation

„Das sind böhmische Dörfer für mich“, bedeutet so viel wie „Das ist mir unbekannt“. Mit dieser deutschen Redewendung fuhren wir mit dem Zug aus München in die böhmische Schweiz nach Tschechien. So langsam konnten wir den Ursprung der Redewendung herleiten, denn wir verstanden nur „Bahnhof“, als wir die in tschechischer Sprache geschriebenen Hinweisschilder in den Bahnhöfen lasen. Trotz Sprachbarriere wurde es eine herrliche Reise! Wir tranken zusammen mit unseren tschechischen Reiseleitern Jana und Jirka tschechisches Bier von experimentellen Bierbraumeistern, schlemmten neben Knödel & Co auch viele Pilzgerichte und neu interpretierte, tschechische Nationalgerichte. Und wir erwanderten die böhmische Schweiz auf mystischen Felsen mit spektakulären Aussichten und in Klammen. Dabei stiefelten wir vorbei an schnuckeligen Chatas, den tschechischen Wochenendhäusern und begegneten lauter eifrigen Pilzsuchern

WEITERLESEN

Glamping – 5 Unterkünfte, die verzaubern

Habt Ihr schon mal was von Glamping gehört? Glamping setzt sich aus „glamourös“ und „Camping“ zusammen. Es ist ein Trend, der viele Urlauber begeistert, die im Urlaub nicht auf „Luxus“ verzichten, aber mitten in der Natur sein wollen. So bieten Euch die außergewöhnlichen Glamping-Unterkünfte wie Baumhäuser, Tipis, Glas-Iglus oder Hausboote einen gewissen Hotelkomfort, ohne auf das Gefühl von Abenteuer verzichten zu müssen. Luftmatratzen und enge Zelte werden durch geschmackvoll eingerichtete Unterkünfte und Hotelbetten ersetzt, Gemeinschaftsduschen durch das eigene Badezimmer. Trotz alledem sitzt Ihr abends gemütlich am Lagerfeuer, badet im Fluss oder lauscht der Natur und schaut in den Sternenhimmel. Digital Detox pur!

WEITERLESEN
RSS
Facebook
Pinterest
Instagram