Schatzerhütte – Hüttenübernachtung in den Dolomiten Digital Detox, Chalet-Feeling und Gourmet-Hüttenessen

Wisst Ihr, dass Digital Detox das neue Wohlfühlprogramm ist? Wir haben es live miterlebt, als wir im Juli ein Wochenende auf der Schatzerhütte bei Brixen in Südtirol verbrachten. Und es fühlte sich sehr gut an! Die Lage der Schatzerhütte direkt gegenüber der imposanten Geislerspitzen ist ein absoluter Augenschmaus. Auch die Hütte und seine Chalets sind urgemütlich und das Essen ein Traum. Lest selbst!

Continue Reading

Bad Moos – Dolomites Spa & Resort

In den Osterferien waren wir im wunderschönen Bad Moos – Dolomites Spa Resort am Fuße des UNESCO-Dolomiten Naturparks „Drei Zinnen“. Ziel war es, uns ein wenig vom Alltagsstress zu erholen, was uns auch gelungen ist. Denn das Bad Moos ist nicht nur ein Spa-Resort – es gibt zudem einen umfangreichen Medical Spa Bereich. So haben wir Heu- und Schwefelbäder genommen und waren so viel wie möglich kneippen. Aber auch die Gegend ist fantastisch: Wir waren Skifahren mit einem herrlichen Blick auf die Dolomiten!

Continue Reading

Schenna – der perfekte Südtirol-Urlaub für die ganze Familie

Wir sind ja ganz große Südtirol-Fans – und träumen immer davon, uns im Alter dort niederzulassen. Daher haben wir letzten Sommer einen Familienurlaub in Schenna, oberhalb von Meran gelegen, gemacht. Über Wandern, Reiten, Baden, Shoppen – wir haben es uns richtig gut gehen lassen! Denn das ist in Schenna wirklich leicht. Was wir alles erlebt haben, erzählen wir Euch heute!

Continue Reading

Venedig – 10 Tipps für den perfekten Familientrip Ein Gastbeitrag von Ulrike Strauss

 

Neulich brachte meine Tochter ein selbst gemaltes Bild mit ihrem schönsten Ferienerlebnis mit aus der Schule. Darauf zu sehen: die Seufzerbrücke in Venedig! Ich bin gerührt und freue mich sehr darüber, dass, wie es scheint, auch unsere Kinder (4 und 7 Jahre) schöne Erinnerungen aus dem Urlaub mitgebracht haben. Wir waren in den Herbstferien eine knappe Woche zur Biennale in der Lagunenstadt. Es war unsere erste richtige Städtereise zu viert.

Continue Reading

Italien aus dem Lateinbuch: Perugia und die italienische Provinz Umbrien

Durch Umbrien fährt man als klassischer Italien-Reisender grundsätzlich nur durch, um schnellstmöglich in die Toskana zu gelangen. Dabei lässt man so viele wunderschöne, ursprüngliche Städte und Weingüter links liegen. Zu Umbrien und insbesondere Perugia haben wir eine ganz besondere Verbindung- wir haben nämlich dort ein Auslandssemester an der „Università per Stranieri“ verbracht. Unseren Kindern unsere liebsten, mit schönen Erinnerungen gefüllten Orte zu zeigen, war natürlich ein Muss. Was wir unternommen haben, erfahrt Ihr hier!

Continue Reading

Unsere 5 Top-Familien-Skigebiete Serfaus, Zauchensee, Alpbach & Wildschönau, Lofer und Kühtai

Es schneit, es schneit und wir können es kaum erwarten mit der Familie Skifahren zu gehen. Wo es sich am besten mit Familien eignet, erfahrt Ihr hier!

Continue Reading

Mit der Familie in die nördliche Toskana Unsere fünf besten Tipps!

Alle paar Jahre fahren wir in die Toskana und müssen immer wieder feststellen: Es ist einfach traumhaft! Meer, Sonne, unendlich viele Sehenswürdigkeiten und kulinarische Köstlichkeiten, wo immer man sich aufhält. Unser großer Vorteil: Wir als Süddeutsche können sie bequem mit dem Auto erreichen. Heute erzählen wir Euch, was Ihr keinesfalls in der nördlichen Toskana – mit und ohne Familie – verpassen solltet. Dabei haben uns auf ganze fünf Highlights beschränkt.

Continue Reading

Warum uns das Gardaland so gut gefallen hat! Nicht nur bei schlechtem Wetter eine tolle Alternative!

Gardaland – Ihr rümpft die Nase? Warum solltet Ihr in Eurem wohlverdienten Familienurlaub einen Tag Sonne und Baden gegen den Besuch eines Vergnügungsparks eintauschen? Völlig berechtigte Fragen, die wir uns auch gestellt haben. Und uns des Besseren belehren haben lassen. Warum das Gardaland für jedermann zu einem schönen Urlaubstag werden kann, verraten wir Euch heute!

Continue Reading

Warum wir die Westküste des Gardasees so lieben! Gardaland, eine Motorboot-Tour, Wochenmärkte, eine herrliche Wanderung und vieles mehr

Wir lieben den Gardasee! Zumindest für Süddeutsche ist der Besuch des Lago di Garda im Norden von Italien ein echter Klassiker unter den Familien-Urlauben. Kein Wunder, ist doch der See sauber, die Ortschaften drumherum schon richtig italienisch und das gesamte italienische Flair hat eindeutig Sommerurlaub-Charakter. Wir haben uns für unsere Reise die Westküste des Gardasees vorgenommen, da diese, im Gegensatz zur Ostseite, die direkt an der Autobahn liegt, in den Ferienmonaten weniger übervölkert ist.

Continue Reading

Reisen mit Kindern im Juni Island, Wien & Albarella

Urlaubszeit! Gerade der Juni bietet sich für einen schönen Familienurlaub an. Ihr müsst nicht teure Flugreisen auf Euch nehmen, um in die Wärme und Sonne zu kommen. Nördliche Länder sind gerade jetzt am schönsten, die Tage am längsten, das Licht ganz herrlich! Städtereisen finden im Freien statt und ihr trotzt nicht in Museen oder Cafes dem Regen oder der Kälte. Also, nichts wie los!- Lasst Euch von unseren Vorschlägen inspirieren und genießt den Frühsommer!

Continue Reading