Val di Fassa – in die Dolomiten zum Skifahren

Reisekooperation

Aus unerklärlichen Gründen ist das Val di Fassa in den italienischen Dolomiten, auf Deutsch Fassatal genannt, wenig bekannt. Es grenzt an Südtirol und zeichnet sich durch eine perfekte Kombination aus einer spektakulären Landschaft und italienisch-ladinischer Kultur und Tradition aus. Wir waren Ende Februar dort zum Skifahren und uns hat es so gut gefallen, dass wir nächstes Jahr wieder kommen werden. Einmal zum Skifahren und einmal zum Wandern!

Continue Reading

Wohin reisen mit Kindern im April?

Der April macht ja, zumindest in Deutschland, wettertechnisch bekanntlich was er will. Während wir uns hier auf Schnee oder Graupel, Regengüsse und Co einstellen können, erfreuen sich andere europäische Ländern südlich der Alpen bereits über beständiges Frühlingswetter. Gemein! Nichts wie los, im April müssen keine sündhaft teuren Flüge mehr gebucht werden, um ein wenig Sonne zu tanken. Wir haben uns für Euch überlegt, wohin Ihr mit Euren Kindern im April kurzfristig reisen könnt und schlagen Euch folgende Reiseziele vor: Rom, Südtirol und Lanzarote.

Continue Reading

Schatzerhütte – Hüttenübernachtung in den Dolomiten

Wisst Ihr, dass Digital Detox das neue Wohlfühlprogramm ist? Wir haben es live miterlebt, als wir im Juli ein Wochenende auf der Schatzerhütte bei Brixen in Südtirol verbrachten. Und es fühlte sich sehr gut an! Die Lage der Schatzerhütte direkt gegenüber der imposanten Geislerspitzen ist ein absoluter Augenschmaus. Auch die Hütte und seine Chalets sind urgemütlich und das Essen ein Traum. Lest selbst!

Continue Reading

Mit der Familie in die nördliche Toskana

Alle paar Jahre fahren wir in die Toskana und müssen immer wieder feststellen: Es ist einfach traumhaft! Meer, Sonne, unendlich viele Sehenswürdigkeiten und kulinarische Köstlichkeiten, wo immer man sich aufhält. Unser großer Vorteil: Wir als Süddeutsche können sie bequem mit dem Auto erreichen. Heute erzählen wir Euch, was Ihr keinesfalls in der nördlichen Toskana – mit und ohne Familie – verpassen solltet. Dabei haben uns auf ganze fünf Highlights beschränkt.

Continue Reading

Reisen mit Kindern im Juni

Urlaubszeit! Gerade der Juni bietet sich für einen schönen Familienurlaub an. Ihr müsst nicht teure Flugreisen auf Euch nehmen, um in die Wärme und Sonne zu kommen. Nördliche Länder sind gerade jetzt am schönsten, die Tage am längsten, das Licht ganz herrlich! Städtereisen finden im Freien statt und ihr trotzt nicht in Museen oder Cafes dem Regen oder der Kälte. Also, nichts wie los!- Lasst Euch von unseren Vorschlägen inspirieren und genießt den Frühsommer!

Continue Reading

Italien aus dem Lateinbuch: Perugia und die italienische Provinz Umbrien

Durch Umbrien fährt man als klassischer Italien-Reisender grundsätzlich nur durch, um schnellstmöglich in die Toskana zu gelangen. Dabei lässt man so viele wunderschöne, ursprüngliche Städte und Weingüter links liegen. Zu Umbrien und insbesondere Perugia haben wir eine ganz besondere Verbindung- wir haben nämlich dort ein Auslandssemester an der „Università per Stranieri“ verbracht. Unseren Kindern unsere liebsten, mit schönen Erinnerungen gefüllten Orte zu zeigen, war natürlich ein Muss. Was wir unternommen haben, erfahrt Ihr hier!

Continue Reading

Törggelen in Südtirol

Wir lieben Südtirol – besonders im Herbst. Wir wandern über wunderschöne Wege durch bunte Wälder unterhalb der Dolomiten. Kehren in Buschenschanken am „Keschtnweg“ ein, die leckeren Wein ausschenken und uns ein köstliches Törggele-Menu servieren. Und kehren anschließend auf unseren Bauernhof zurück, der uns als Ferienquartier dient. Ein rundum gelungener Herbsturlaub – auch dieses Jahr wieder!

Continue Reading

Skiurlaub auf dem Bauernhof

Habt Ihr schon mal einen Skiurlaub auf einem Bauernhof verbracht?  Habt Ihr Euch morgens für Euer Bauernfrühstück die Eier selbst aus dem Hühnerstall geholt und seid dann zum Schneeschuhwandern, Rodeln oder Skifahren gegangen? Und habt Ihr Euch dann abends in der gemütlichen Bauernstube aufgewärmt und dem Bauern anschließend beim Melken zugeschaut? Nein? Dann müsst Ihr es unbedingt nachholen!

Continue Reading

Warum wir die Westküste des Gardasees so lieben!

Wir lieben den Gardasee! Zumindest für Süddeutsche ist der Besuch des Lago di Garda im Norden von Italien ein echter Klassiker unter den Familien-Urlauben. Kein Wunder, ist doch der See sauber, die Ortschaften drumherum schon richtig italienisch und das gesamte italienische Flair hat eindeutig Sommerurlaub-Charakter. Wir haben uns für unsere Reise die Westküste des Gardasees vorgenommen, da diese, im Gegensatz zur Ostseite, die direkt an der Autobahn liegt, in den Ferienmonaten weniger übervölkert ist.

Continue Reading