Sevilla Tipps – zauberhafte Orte für einen Tripp in die andalusische Hauptstadt

Sevilla paart andalusisches Flair, orientalische Paläste und spanische Lebensfreude. Die andalusische Stadt im Südwesten Spanien hat viel mehr zu bieten als nur ihre berühmte Kathedrale, mit dem Glockenturm „Giralda“, oder den Palast des Real Alcazar, der uns an eine Geschichte aus 1001 Nacht erinnert – Sevilla ist voller Möglichkeiten. Wir geben Euch die besten Sevilla Tipps.

WEITERLESEN

Granada Tipps – Sierra Nevada, Tapas, Flamenco und zauberhafte Orte wie in 1001 Nacht

Granada ist zweifellos eine hervorragende Destination, da sie Euch eine faszinierende Kombination aus Sightseeing und Naturerlebnissen in der Sierra Nevada bietet. Die Mauren haben bis ins 15. Jahrhundert in Granada geherrscht und ihre Einflüsse sind noch heute in der Stadt spürbar. Besonders sehenswert sind die Alhambra und das Albaicín-Viertel, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Wo wir es besonders schön fanden, erfahrt Ihr in unseren Granada Tipps.

WEITERLESEN

Madrid Tipps – Sehenswürdigkeiten und besondere Orte, die Ihr nicht verpassen dürft

Nirgendwo in Europa ist der Himmel so blau wie über Madrid. Und nirgendwo in Spanien wurde in den letzten Jahren so viel begrünt wie in Madrid. Die Stadt hat sich regelrecht zu einer grünen Metropole entwickelt:  Stadtautobahnen wurden unter die Erde verlegt und ein Park am Fluss Manzanares geschaffen. Das Ergebnis ist eine Stadt, die nicht nur für ihre beeindruckende Architektur und Geschichte bekannt ist, sondern auch für ihre grünen Oasen. Kennt Ihr Madrid schon? Neben Sightseeing bietet Madrid auch tolle Shopping-Möglichkeiten und viele gute Restaurants & Tapas-Bars. Hier kommen unsere Madrid-Tipps!

WEITERLESEN

Athen Tipps – Klassiker und geheime Orte

„Kalimera liebe Griechenland-Fans!“ Dieses Mal zog es uns in die Hauptstadt Griechenlands – nach Athen. Die Innenstadt lebte 24 Stunden lang: tagsüber strömten die Touristen durch die Straßen, abends kamen auch die Einheimischen aus ihren Häusern und alle genossen gemeinsam lauwarme Nächte im trubeligen Psiri-Viertel oder auf einer der coolen Rooftop-Bars. Athen ist außerdem ein reines Museum: Überall sind neben der Akropolis antike Ausgrabungsstätten und archäologische Schätze zu finden – selbst in den verstecktesten Eckchen. Für uns war das wirklich faszinierend und beeindruckend! Hier kommen unsere Athen-Tipps für aufregende Sightseeing-Tage – auch abseits von Touristen-Attraktionen.

WEITERLESEN

Brüssel Tipps – die besten Sehenswürdigkeiten an einem Wochenende

Alle fuhren in den Pfingstferien nach Paris, Wien oder Berlin. Wir fuhren nach Brüssel. „Was kann man sich denn da außer dem europäischen Regierungssitz anschauen?“, wurden wir gefragt. „Sehr viel!“, erwiderten wir! So viel, dass ein ganzer Blogartikel draus wurde. Brüssel ist eine kosmopolite Stadt mit französischem und nordländischem Flair, eine Mischung aus Paris und London. Sie liegt in Belgien, ist absolut sehenswert und kann locker mit den anderen europäischen Hauptstädten mithalten. Es gibt so viel zu sehen, dass Ihr mindestens ein Wochenende oder zwei bis drei Tage benötigt.

WEITERLESEN
RSS
Facebook
Pinterest
Instagram