Familienurlaub auf der Insel Korcula

Korcula ist eine wunderschöne kroatische Insel auf der Höhe zwischen Split und Dubrovnik – mit üppiger Vegetation, dicht bewaldeten Hügeln und einer sehr bekannten Weinanbaugegend. Am bekanntesten sind die Weine Rukatak und Posip. In der Ortschaft Lumbarda wird der bekannte Weißwein Grk angebaut, der dem französischen Aperitivwein ähnelt. Neben Split und Dubrovnik ist Korcula-Stadt eine sehenswürdige Stadt. Als wir in den Sommerferien da waren, fanden wir die Insel sehr gut geeignet für Kinder: sie bietet schöne Strände, Schnorchelplätze und Highlights wie Korcula-Stadt oder die Höhlen von Vela Luca.

Continue Reading

Dalmatien – Kroatien von der schönsten Seite Die Route entlang der UNESCO Weltkulturgüter: Plitwitzer Seen, Split, Dubrovnik & Co

Dalmatien, der südliche Teil Kroatiens, ist wunderschön und besticht mit einzigartigen Städten wie Split oder Dubrovnik, seiner vielfältigen Inselwelt und den Nationalparks, deren traumhafte Kulisse der eine oder andere schon in Filmen wieder erkannt hat. Dennoch ist Kroatien teuer geworden und im Sommer in den Badeorten auf dem Festland sehr überlaufen. Griechenland und Portugal sind im Vergleich dazu mittlerweile günstigere Reiseländer. Dennoch ist es gerade für die Süddeutschen ein einfach zu erreichendes Urlaubsziel, das im Sommer unter Garantie einen schönen Badeurlaub verspricht! 

Continue Reading

Montenegro – ein abwechslungsreicher Familienroadtrip Von einem Naturschauspiel ins Nächste purzeln

Wir sind große Kroatienfans und fragten uns schon lange, wie es eigentlich südlich von Dubrovnik aussieht. Ein wenig Recherche hatte uns ein Land präsentiert, in dem sich über kurze Distanzen ein Naturschauspiel an das andere reiht! Perfekt für unseren Roadtrip „light“, den wir als unser liebstes Urlaubsmodell ausgemacht hatten. Sprich: mehrere Stationen, jede Unterkunft über mehrere Tage, ein Auto und los ging die Besichtigungstour!

Continue Reading

Casa Flor de Sal – das Paradies an der Ostalgarve

Reisekooperation

Als wir unsere bayerischen Pfingstferien an der Ostalgarve verbrachten, wohnten wir in einer sehr empfehlenswerten Unterkunft: dem Landgut Casa Flor de Sal im Naturpark Ria Formosa. Nicht nur wir Erwachsene fanden das Gut wunderschön und persönlich, auch unsere Kinder waren und sind heute noch begeistert, wenn sie vom Schwimmteich, den Pools, den Störchen, Fröschen, Fischen, Hasen und Hühnern erzählen.

Continue Reading

Ostalgarve – die besten Tipps mit Kindern! Von Faro bis zur spanischen Grenze

Habt Ihr alle schön fleißig unseren Artikel zur Westalgarve gelesen? Dann seid Ihr vielleicht auch gespannt, was die Ostalgarve alles zu bieten hat: süße portugiesische Städt(ch)en, das wunderschöne Naturschutzgebiet Ria Formosa, seine fast einsamen Sandinseln und vieles mehr. Nachdem wir in diesem Jahr schon an vielen Orten mit viel zu vielen Touristen waren, waren wir über ein wenig Einsamkeit und Authentizität sehr erfreut!

Continue Reading

Lissabon mit Kindern Unsere besten Tipps!

Lissabon ist unserer Meinung nach gemeinsam mit New York die schönste Stadt der Welt. Die Stadt ist authentisch, unglaublich quirlig und lebendig. Auch wenn Massen von Touristen durch die Straßen flanieren, hatten wir nicht das Gefühl, dass sie die Stadt beherrschen. Was Ihr mit Kindern in Lissabon erleben könnt, erfahrt Ihr in unserem Artikel.

Continue Reading

Das Familienresort Martinhal in Sagres Das Urlaubsparadies an der Algarve

Reisekooperation

In den Pfingstferien waren wir an der wunderschönen Algarve in Portugal. Ein Stopp der Rundreise war das Familienparadies Martinhal in Sagres an der West-Algarve. Nachdem wir vorher im trubeligen Lissabon waren, freuten wir uns auf ein paar entspannte Tage in diesem herrlichen Familienhotel. Das Martinhal ist eine sehr gute Mischung aus einer großzügig angelegten Ferienhausanlage mit angeschlossenem Luxushotel, eingebettet in einen Naturpark mit gehobenen Hotel-Komfort und einer liebevollen Kinderbetreuung.

Continue Reading

Westalgarve – Europas schönste Küste mit der Familie erleben

Eines vorweg: Portugal ist wirklich so traumhaft, wie es überall beschrieben wird! Wir sind in den bayerischen Pfingstferien von Lissabon entlang der Westküste bis an die Westalgarve nach Sagres gefahren. Abgesehen davon, dass hier der Massentourismus (Gott sei dank) noch nicht angekommen ist, säumen sich in dieser Region traumhafte, kilometerbreite Sandstrände, umgeben von riesigen, gelben Felsformationen, aneinander.

Continue Reading

Segeln für die ganze Familie auf Mallorca Mit der Segelschule Sail & Surf macht Ihr alles richtig!

Reisekooperation

Segelurlaub + Familienurlaub – auf den ersten Blick schwer vorstellbar. Denn oft interessiert sich nur ein Elternteil, tendenziell der Vater, für’s Segeln. Nach unserem heutigen Tipp wird (hoffentlich) die ganze Familie zu begeisterten Seglern! Wir haben es selbst erlebt! Im Norden Mallorcas liegt die Segelschule „Sail & Surf“ direkt im Ort, in dem alle Familienmitglieder – Segler oder nicht – voll auf Ihre (Urlaubs-)Kosten kommen. Die Segelschule befindet sich in Port de Pollenca, an der Bucht von Pollenca. Sie schließt die östliche Seite des Cap Formentors ein, hat traumhafte Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreichbar sind. Weiter draußen auf See könnt Ihr sogar Delfinen begegnen!

Continue Reading