Oahu – wo Hawaii am meisten unterschätzt wird

In unserem dritten Teil der Hawaii-Reise unserer Freunde Marion und Timm geht es 170 km weiter gen Osten, nach Oahu. Und beginnen wollen die beiden – ausgestattet mit der Erfahrung von einer Woche Urlaub auf der drittgrößten Insel des Archipels im Pazifik – mit einer Warnung…

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Familienurlaub in Israel? Eine fantastische Idee!

Israel? Wirklich? Ist das euer Ernst? Wieso Israel? Diese Frage haben wir von ziemlich jedem gehört, als wir erzählten, dass wir mit unseren 2 kleinen Töchtern (6 Monate und 2.5 Jahre alt) zwei Wochen nach Israel reisen würden. Ja, es gibt bekanntere Urlaubsziele, das stimmt. Doch in punkto Erreichbarkeit (mehrere Direktflüge pro Tag), Kinderfreundlichkeit der Einwohner, dem Angebot an Kultur, Geschichte und auch urbanem Lifestyle gemixt mit einer schier unendlichen Auswahl an öffentlichen Spielplätzen und Badestränden, kulinarischen Köstlichkeiten und einem spannenden Bevölkerungsmix ist Israel eine wahre Traumdestination für große und kleine Entdecker. Lest selbst, warum uns der Familienurlaub in Israel so gut gefallen hat.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Kuba mit Kindern – Karibikurlaub mal anders!

Kuba ist eine ein tolles und aufregendes Land. Ihr kennt diese Leichtigkeit aus den Reisekatalogen: Karibische Strände, Kubanische Musikgruppen und tolle Cocktails. Doch ist es das wahre Kuba? Als wir dort waren, fühlten wir uns gleich Jahrzehnte zurückversetzt: alte amerikanische Oldtimer, russische Ladas und Pferdekarren beherrschten das Straßenbild. Bunte Fassaden der Prachtpaläste aus Kubas Blütezeit der 20iger Jahre, kubanische Rhythmen an jeder Ecke, Sonne, Sozialismus und Karibik pur, wo immer wir waren. Ist es auch empfehlenswert für Familien mit Kindern? Seid Ihr dort sicher? Wäre man im schlimmsten Fall gesundheitlich gut versorgt? All diese Fragen stellten uns unsere Freunde und Bekannten und all diese Infos erfahrt Ihr in unserem Reisebericht über Kuba mit Kindern!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Reisetipps für Kuba

Kuba – bunte Fassaden aus Kubas Blütezeit der 20iger Jahre, kubanische Rhythmen an jeder Ecke, Sonne, Sozialismus und Karibik pur, wo immer Ihr seid. Aber, ist es auch empfehlenswert für Familien mit Kindern? Seid Ihr dort sicher? Wärt Ihr im schlimmsten Fall gesundheitlich gut versorgt?  All das erfahrt Ihr in unseren allgemeinen Reisetipps und -informationen für Kuba!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Bahrain mit Kindern entdecken

Zugegeben, Bahrein ist ein sehr ausgefallenes Ziel und nicht gerade das Reiseziel Nr. 1 mit Kindern. Und hätten wir nicht meine gute alte Freundin mit ihrer Familie dort besucht, wären wir dort nie hingekommen! Wie es uns dort gefallen hat? Nachdem wir ja schon Dubai kannten, fanden wir Bahrein gemäßigter und mit Kindern viel entspannter! Bahrein ist das „kleine Dubai“ und ein aus über 30 Inseln bestehender Staat am Persischen Golf. Er ist längst nicht so überdimensioniert bebaut wie Dubai und nicht so „mondän“. Das Besondere an diesem Staat ist, dass es eine Brücken-Damm-Verbindung nach Saudi Arabien gibt, die Normalsterbliche leider nicht passieren dürfen. Aber ein Blick auf die Brücke ist schon aufregend genug! Auch ist Bahrein durch die Austragung eines Formel 1-Rennen bekannt. Es empfiehlt sich, nach Bahrein von Oktober bis Anfang Mai zu fahren. Danach ist man einer unerträglichen Hitze ausgesetzt. Als wir Anfang Mai da waren, war es ratsam, sich an Schattenplätzen aufzuhalten. Unser Auto-Thermometer zeigte mittags schon 40 Grad an. Wir waren ganze vier Tage da und hatten die Reise mit einer Türkei-Reise kombiniert. Um die Highlights von Bahrain zu erkunden, fanden wir die Zeit ausreichend.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...