Gardasee: zauberhafte Orte und Aktivitäten, die Ihr auf keinen Fall auslassen solltet

Der Gardasee ist echt ein Traumfleckchen – und das nicht weit von Süddeutschland: Palmen, Berge, Wasser und das italienische Flair! Umso mehr genossen wir unseren Familienurlaub Anfang September in Riva am Gardasee. Neben Aktivitäten wie Biken, Kanu fahren & chillen am Hotelpool vom Resort du Lac et du Parc, schmausten wir mit Blick auf die Palmen abends leckere Spaghetti mit Meeresfrüchten und Tiramisu.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Eggental – unser Urlaub im UNESCO-Weltnaturerbe Rosengarten-Latemar

Das Eggental gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist eines der schönsten Täler Südtirols, denn es ist umgeben von den imposanten Latemar- und Rosengartengebirgsketten. Als wir im Herbst da waren, lud das herrliche Wetter zu Wanderungen ein. Immer wieder tauchten in den gelb gefärbten Fichtenwälder links und rechts von uns die spitzen Dolomiten auf. Auch besuchten wir die Biokäserei Lerner, den spektakulären Karersee mit seinen tiefgrünen- und türkisenen Farben und das Ötzi-Museum in Bozen. Gewohnt haben wir im Hotel Engel in Welschnofen.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Malta mit der Familie – unsere Geheimtipps!

Die Insel Malta kennt Ihr sicher nur als Sprachreiseninsel oder Steueroase. Dass sie aber auch ganz anderen Seiten hat, möchten wir Euch in unserem Artikel zeigen. Nicht nur sein großes geschichtliches und kulturelles Erbe, kulinarische Highlights und herrliche Plätze zum Tauchen machen die Insel zu einem tollen Familien-Urlaubsort! Wir empfanden unseren fünftägigen Kurztripp als eine gute Alternative zu einem Städtetripp in südliche Städte wie Barcelona oder Lissabon. Malta mit der Familie – hier kommen unser Reisebericht und unsere Tipps!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Kreta mit Kindern – Reisebericht und Tipps!

Diesen Sommerurlaub haben wir mit unseren Kindern auf Kreta verbracht. Es war unser erster Familienurlaub in Griechenland und wir waren alle absolut begeistert von der Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Kreter. Und am Ende des Urlaubs waren wir uns einig: Wir kommen bald wieder! Wenn wir Kreta mit Kindern in zehn Wörtern beschreiben müssten, würden uns einfallen:  Sonne, Strände, Berge, Schluchten, Kapellen, Klöster, Olivenbäume, Ziegen, Katzen und duftendes Souflaki. Lest selbst, wie wir Kreta mit Kindern entdeckt haben!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Alle Familienhotels und -unterkünfte auf einen Blick!

Braucht Ihr Unterkünfte für Euren nächsten Urlaub? Schaut doch mal hier!

Vielleicht interessiert Euch auch ...