Provence Tipps – die 10 schönsten Bilderbuch-Orte

Die Provence, insbesondere der Luberon, vereint violett farbige Lavendelfelder, Feigenduft, hübsche Bergdörfer, Weinreben, Zedernwälder und imposante Ockerfelsen. Wenn Ihr dann bei einem Pastis oder Rosé auf den Hauptplatz eines Bergdörfchens sitzt und die Stimmung genießt, ist das Urlaubsgefühl vollkommen da. Vielleicht hört Ihr ja sogar das Klacken von Boules-Kugeln. Wenn es brütend heiß wird, erlöst einen nur noch der Mistral, der für Abkühlung sorgt.

WEITERLESEN

Eggental – unser Urlaub im UNESCO-Weltnaturerbe Rosengarten-Latemar

Das Eggental gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist eines der schönsten Täler Südtirols, denn es ist umgeben von den imposanten Latemar- und Rosengartengebirgsketten. Als wir im Herbst da waren, lud das herrliche Wetter zu Wanderungen ein. Immer wieder tauchten in den gelb gefärbten Fichtenwälder links und rechts von uns die spitzen Dolomiten auf. Auch besuchten wir die Biokäserei Lerner, den spektakulären Karersee mit seinen tiefgrünen- und türkisenen Farben und das Ötzi-Museum in Bozen. Gewohnt haben wir im Hotel Engel in Welschnofen.

WEITERLESEN

Kurztripp ins Salzkammergut

Reisekooperation

Wir waren schon oft für Euch in Österreich unterwegs und mächtig begeistert von der schönen Bergwelt. Aber dieses Mal blieb uns der Mund vor lauter Staunen offen, als wir einen Kurztripp nach Gmunden ins Salzkammergut machten. Denn Gmunden am Traunsee ist wie ein Fjord in eine Berglandschaft eingebettet. Sehr imposant ist der 1691 hohe Traunstein am Ostufer des Sees und der im Süden gelegene und bekannte Dachstein. Uns erinnerte der See sehr an den Königsee im Berchtesgadener Land. Ein ebenso schönes Bild bot sich dann vom auf dem Grünberg gelegenen Baumwipfelpfad auf den See. Aber auch der pittoreske Ort Gmunden mit seiner hübschen Altstadt und seiner bekannten Keramikmanufaktur hatte einiges zu bieten.

WEITERLESEN