Die coolsten Wintersportarten mit der Familie

Wir geben zu: Skifahren macht unglaublich viel Spaß und wir praktizieren es auch sehr oft im Winter. In den letzten Jahren haben wir aber auch viele andere Wintersportarten ausprobiert, die uns mindestens genauso viel Spaß gemacht haben wie Skischuhwandern, Huskyschlittenfahren, Gletscherwandern oder einfach nur Langlaufen. Es gibt viele schöne Gegenden und Reiseziele in Deutschland und Europa, wo Ihr genau diese alternative Wintersportarten mit der Familie ausüben könnt. Lest selbst, was wir Euch zusammengetragen haben.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Familienfreundlicher geht es nicht: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau!

Reisekooperation

Vergangenes Wochenende waren wir für Euch in Alpbach, um dessen herrliches Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau auf Familienfreundlichkeit zu testen. Alpbach liegt bei Kufstein in Tirol und ist in rund 1,5 Stunden von München zu erreichen. Das Dorf rühmt sich aufgrund seines einheitlichen und einzigartigen Holzbaustils sowie dessen bezaubernder Blumenpracht, das schönste Dorf Österreichs zu sein. Blumen haben wir im Winter natürlich nicht gesehen, aber umso mehr die wunderschönen Holzhäuser bestaunt. Ein so ursprüngliches, noch nicht touristisch ausgebautes Dorf sieht man in den Österreichischen Alpen eher selten. Aber auch das Skigebiet, das „Ski Juwel“, hat für Familien viel zu bieten!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Das Literaturhotel direkt an der Piste!

Reisekooperation

Vielleicht kennt Ihr das: So gerne würden unsere Eltern, die Großeltern unserer Kinder, mit uns und ihren Enkeln gemeinsam in den Urlaub fahren. Doch wohin? Da ist es für die Oma zu anstrengend, hier für die Kids zu langweilig, dort für den Ehemann zu unsportlich, etc. etc. Wir haben da etwas für Euch! Das Hotel Sonnenburg im wunderschönen Skiort Oberlech am Arlberg – hier kommen alle auf Ihre Kosten, egal welchen Alters!

Als wir vor Weihnachten mit unseren insgesamt sechs Kindern, die alle unterschiedliche Bedürfnisse hatten, in die Sonnenburg fuhren, kamen alle auf ihre Kosten. Wir kamen richtig erholt nach Hause! Lest selbst.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Hotel Alpenrose in Kühtai – Das Skihotel direkt an der Piste

Reisekooperation

Vorletztes Wochenende waren wir nach langer Zeit mal wieder auf Recherchereise in Kühtai unterwegs – im Hotel Alpenrose. Wir hatten ein großes zweistöckiges Turmzimmer mit allem Komfort, den man sich für ein schönes Familienwochenende wünscht. Wenn wir gerade nicht im Hotel waren, waren wir auf der Piste – die übrigens direkt neben dem Hotel liegt. 

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Santorin mit Kindern – unsere Hotspots!

Wow, war Santorin eine tolle Insel! Bei unserem Kykladen-Hopping im Sommer machten wir ganze 30 Stunden halt auf Santorin mit unseren Kindern, um uns einen schnellen, aber intensiven Eindruck von der berühmten Kraterinsel zu machen. Schon im Vorfeld waren wir skeptisch an den Besuch der Insel herangegangen, weil wir in der Vergangenheit so viel Negatives wie „Overtourism und Kreuzfahrtdestination“ gehört hatten. Da wir aber als Individualtouristen mit dem Auto unterwegs waren, entflohen wir den Touristenmassen in Thira und genossen mit den Kindern einige ruhigere Spots wie den Skaros-Felsen oder ein typisches Glas Vulkanwein auf dem Weingut Sigalas, ohne die Highlights wie Oia, den Red Beach oder den Leuchtturm auszulassen. Zudem erinnern wir uns an die schwarzen Lavasteine, die hohen Klippen, der feine schwarze Sand, die weiß getünchten Häuser mit ihren blauen Fensterläden und die pinkfarbenen Bougainvillen ein, die überall wachsen. Lest selbst!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...