Unsere schönsten Weihnachtsmärkte für Familien

Bald beginnt sie wieder, die besinnliche Zeit. Wie wäre es, den Besuch eines Weihnachtsmarktes zum Kurztripp zu machen? Wir haben Euch unsere Lieblings-Weihnachtsmärkte für Familien in Deutschland und Österreich zusammengestellt, die wir oder andere Familienblogger selbst erprobt haben. Habt Spaß mit Eurer Familie!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

4 Gründe, warum Pag für die Familie die schönste Insel Kroatiens ist!

In den letzten bayerischen Pfingstferien haben wir richtig viele Erfahrungen in Kroatien mit Kindern“ gemacht und mit unserer Familie eine Woche auf der kroatischen Insel Pag verbracht. Ein durch und durch gelungener Familienurlaub auf der in unseren Augen schönsten Insel Kroatiens! Warum Pag für Familien die schönste Insel ist, das erfahrt Ihr jetzt.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Törggelen in Südtirol

Wir lieben Südtirol – besonders im Herbst. Wir wandern über wunderschöne Wege durch bunte Wälder unterhalb der Dolomiten. Kehren in Buschenschanken am „Keschtnweg“ ein, die leckeren Wein ausschenken und uns ein köstliches Törggele-Menu servieren. Und kehren anschließend auf unseren Bauernhof zurück, der uns als Ferienquartier dient. Ein rundum gelungener Herbsturlaub – auch dieses Jahr wieder!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Familienurlaub auf der Peleponnes

Die Peleponnes Halbinsel ist ein einziges Kultur- und Naturwunder! So viele schöne, ruhige Strände, Ausgrabungsstätten und interessante kleine Orte findet Ihr sonst nur selten. Auf den ersten Blick als Sightseeing-Tripp für ältere Herrschaften, die gerne Steine anschauen, bekannt, ist es ein wunderbares Reiseziel für Familien. Denn garniert mit den passenden griechischen Sagen und in Kombination mit dem Besuch an einem der vielen Strände mit türkisfarbenen Wasser, werden Eure Kleinen zu Pelepones Fans – garantiert!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Strand- und Städtetripp nach Apulien mit der ganzen Familie

Zugegeben, Apulien, der südlichste Teil von Italien, ist von München aus eine weite Strecke. Aber es lohnt sich! Apulien ist traumhaft schön, die Landschaft gesäumt von Olivenbäumen, Weinanbaugebieten, tollen Hotels und Küstenabschnitten mit türkisfarbenem Wasser, so dass man sich immer wieder fragt, wieso man nicht schon früher nach Apulien gefahren ist.

Am beeindruckendsten sind ohne Frage die vielen Trulli, die man über ganz Apulien verstreut sieht. Was sind denn Trulli? Trulli sind runde Steinhäuser in Zwiebelform, meist weiß angemalt, deren Ursprung bis heute ungeklärt ist.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...