Zwei Wochen mit der Familie und Wohnmobil durch Portugal Nationalpark Peneda-Geres, Porto, Douro Tal und spektakuläre Badeorte an der Atlantikküste

Portugal stand schon seit Jahren bei uns ganz weit oben auf unserer Reiseliste. Umso schöner, dass wir im letzten Sommer die Möglichkeit hatten, zumindest für zwei Wochen mit der Familie durch Portugal zu reisen. Wir sind einfach der Küste von Nord nach Süd gefolgt und haben mit unseren drei kleinen Kindern im Alter von 6,4 und Baby eine Campingsause im Wohnmobil daraus gemacht. Wir denken noch heute oft nostalgisch daran und wollen es so bald wie möglich ausgiebiger wiederholen!

Continue Reading

Rumänien – Natur & Abenteuer für die ganze Familie Dracula-Schloss, Karpaten & Naturreseverat Hagieni

Rumänien ist auf den ersten Blick sicher nicht auf der Top Ten Liste der beliebtesten Reiseziele als Familie. Vielleicht sogar nicht einmal unter den Top 50. Dabei tut man diesem Land absolut unrecht. Rumänien hat uns auf unserer sechswöchigen Reise von Deutschland bis nach Griechenland und zurück im letzten Sommer mit unseren vier Kindern (im Alter von 7,6,3 und einem Jahr) sehr überrascht. Euch erwartet ein riesengroßer Mix unterschiedlichster Eindrücke: extrem freundliche Menschen, die bei jeder Gelegenheit ein paar Brocken deutsch zum Besten geben, historisch günstige Preise, eine wunderschöne Landschaft, die über Meer, Berge, Wälder und Weiten alles bietet, teilweise Armut und dennoch gepflegte Häuser, schreckliche Straßen – bis auf die Autobahn – und in jedem noch so kleinen Dorf eine liebevoll restaurierte Kirche.

Continue Reading

Wohin reisen mit Kindern im April? In wärmere Gefilde - Rom, Südtirol oder doch gleich nach Lanzarote?

Der April macht ja, zumindest in Deutschland, wettertechnisch bekanntlich was er will. Während wir uns hier auf Schnee oder Graupel, Regengüsse und Co einstellen können, erfreuen sich andere europäische Ländern südlich der Alpen bereits über beständiges Frühlingswetter. Gemein! Nichts wie los, im April müssen keine sündhaft teuren Flüge mehr gebucht werden, um ein wenig Sonne zu tanken. Wir haben uns für Euch überlegt, wohin Ihr mit Euren Kindern im April kurzfristig reisen könnt und schlagen Euch folgende Reiseziele vor: Rom, Südtirol und Lanzarote.

Continue Reading

Tipps für den Familienurlaub auf Mallorca Traum-Strände, schöne Familienausflüge & Restaurant-Tipps!

Unseren letzten Sommerurlaub haben wir auf Mallorca verbracht. Klar, ein klassisches Reiseziel für viele Familien. Und auch zurecht. Denn die Spanier sind unglaublich herzlich zu Kindern, es gibt schöne Strände und eine große Auswahl von Unterkünften wie Familien- oder Fincahotels, Ferienwohnungen oder klassische Fincas. Zudem ist Mallorca nur wenige Flugstunden von Deutschlandentfernt und die Flüge somit einigermaßen erschwinglich! Heute erzählen wir Euch, welche Region für Familien am meisten Sinn macht, wo es die schönsten Strände gibt und was Ihr alles unternehmen könnt. Außerdem geben wir Tipps, wo Ihr einkehren könnt.

Continue Reading

Familienurlaub am Plattensee Die günstige Alternative zum Gardasee

 

Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken gemacht, an den Plattensee, den Balaton, zu fahren? Jedes Jahr zieht es uns als Münchner an den Gardasee- der ist auch wunderschön, aber eben auch gern mal teuer. Letzten Sommer dachten wir uns, dass wir mal was Neues ausprobieren sollten. Gesagt, getan! Im August ging es für ein paar Tage mit dem Auto in ca. 6 Stunden (inkl. Wickel-Kakao-Butterbreze-Klo-nochmal Klo-Pausen) von München an den Balaton. Der Plattensee ist viel günstiger als der Gardasee, das gute Wetter stabiler und für Familien mit kleinen Kindern ist das seichte Wasser und die an jedem Ort zu findenden Spielplätzen geradezu ideal. Wie es uns gefallen hat, wollen wir Euch heute in unserem Beitrag erzählen.

Continue Reading