Grand Hotel Binz – schlemmen und erholen auf Rügen

Reisekooperation

Diese Sommerferien ging es ins Grand Hotel Binz auf Rügen, wo wir fürstlich für sieben Nächte residierten. Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Strand, sodass jederzeit nur über eine kleine Straße „stolpern“ mussten, um im Meer baden oder am Strand spazieren gehen zu können. Gleichzeitig ließen wir es uns zu den Mahlzeiten auf der Restaurant-Terrasse kulinarisch sehr gut gehen. Und wenn wir erholt von einem Strandspaziergang mit einer starken Brise ins Hotel zurückkehrten, wärmten wir uns schnell in der Sauna im Spa-Bereich auf.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Rügen mit Kindern – Reisebericht und geheime Insidertipps

Dieses Jahr verschlug es uns mit unseren Kindern an die Ostsee und zwar nach Rügen, Deutschlands größte Insel. Herrliche Buchen-, Birken- und Kiefernwälder und lange weiße Sandstrände erwarteten uns. Außerdem begleitete uns mediterranes Sommerwetter, sodass wir uns keine Minute lang im Urlaub beklagen konnten. Auch gab es auf der Insel so viel zu sehen und zu entdecken, dass wir überwältigt waren:  prachtvolle Seebäder mit Strandvillen, schmucke Reetdachhäuser, eindrucksvolle Kreidefelsen, Bernsteine und Feuersteine und viel Zeitgeschichte.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...