Unsere fünf schönsten Winterausflüge im Süden Deutschlands Schloss Neuschwanstein, Partnachklamm, Triberger Wasserfälle, Zugspitze & Eitobel

Wer sagt eigentlich, dass man im Winter keine schönen Familienausflüge mit Kindern unternehmen kann? Es muss ja nicht immer Sikfahren sein! Wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, wo wir auf jeden Fall wieder mit unseren Kindern bei kalten Temperaturen hinfahren würden. Hier sind unsere Vorschläge!

Unsere fünf schönsten Winterausflüge im Süden Deutschlands

Schloss Neuschwanstein – schöner als bei der Eisprinzessin

Schloss Neuschwanstein ist der Inbegriff von Kitsch und Romantik. Und absolut zurecht! Das süße Schlösschen liegt sehr exponiert auf einem Hügel mit Bergkulisse und lädt im Winter gerade zu zu einer romantischen Schnee-Winterwanderung ein. Auch rund um das Schloss gibt es richtig viel zu entdecken, mehr dazu haben wir in unserem Blogbeitrag „Schloss Neuschwanstein mit Familie“ für Euch zusammen getragen.

Partnachklamm – Eis, Schnee & wildes Wasser

Die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen bietet Euch ein winterliches Naturspektakel schlechthin: Ihr könnt riesige Eiszapfen, grün-eisiges Wasser und Schneegestalten entlang der Klamm bestaunen. In den Tunnelgängen entlang der Klamm leuchtet Eure kleinen Abenteurer mit Taschenlampen. Vom Parkplatz zur Klamm oder zurück fahrt Ihr mit der Pferdekutsche – ein perfekter Ausflug! Und wem das nicht genug ist, der geht eine Runde Skifahren oder schaut den Skispringern auf der Garmischer Schanze zu.

Triberger Wasserfälle – Romantik im Schwarzwald

Die Triberger Wasserfälle sind Deutschland’s höchste Wasserfälle im wunderschönen Schwarzwald und gerade im Winter mit Schnee und Beleuchtung bei Dunkelheit ein wunderschönes Schauspiel. 163 Meter fallen die Wassermassen die Wasserfälle hinab – ein Naturphänomen, dass praktischerweise ohne große Strapazen zu erreichen ist. Ein Vorteil für die Wasserfälle im Winter: es kommen kaum Touristen zu Besuch und die Eiszapfen, die sich um den Wasserfall herum bilden, sind einfach herrlich!

Zugspitze – Top of Germany

Klar, die Zugspitze ist zwar nicht der höchste Berg der Alpen, aber Deutschlands! Schon an der Talstation wartet für Eure Kids ein großer Spielplatz. Dann geht es mit der neuen Seilbahn von Garmisch-Partenkirchen im Nu auf die Spitze! Ein toller Blick auf verschneite Berge in fünf Länder rundet den Besuch ab. Außerdem müsst Ihr Deutschland höchstes Postamt und Haltestelle bestaunen! Worüber sich Familien mit Kleinkindern freuen: Kids unter sechs Jahren fahren kostenfrei!

Allgäuer Eistobel  – zurück in der Eiszeit!

Der Name ist hier nicht Programm! Denn so eisig wird es nicht. Euch erwarten in der dreieinhalb Kilometer langen Schlucht Wasserfälle und tiefe Strudellöcher, riesige Gesteinsblöcke und gigantische Felswände. Der Besuch der Eistobelschlucht zwischen Oberstaufen und Isny ist wirklich die Anreise wert. Und wer genug von Natur hat, schaut sich die kleine, aber malerische Altstadt von Isny an und lässt sich die klassischen Käsespätzle in einem der urigen Restaurants schmecken!

Kennt Ihr noch weitere schöne Winter-Ausflugsziele? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

 

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.