Nachhaltige Reiseziele – warum diese so attraktiv sind

“Overtourism” ist in aller Munde und allen Negativschlagzeilen. In den letzten Jahren wurden viele Reiseziele von „Besuchern überrannt“, sodass es in vielen Städte und Regionen zu Konflikten von Einheimischen und Touristen kam und die Umwelt sehr zu leiden begann. Überlastete Tourismusdestinationen zerstören das, was der Tourist eigentlich erwartet: ein Reiseziel, das durch Land und Leute geprägt wird und nicht durch Touristen. Wir unterstützen nachhaltige Reiseziele, denn diese sind viel authentischer und schützen Bevölkerung, Natur und Umwelt.

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Nachhaltige Hotels – auf diese Kriterien kommt es an

Nachhaltiges Reisen und nachhaltige Hotels werden immer gefragter. Doch welche Kriterien genau müssen Hotels einhalten, um als „nachhaltig“ zu gelten? Wir klären auf!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Nachhaltig reisen – so einfach geht es!

Corona hat uns allen gezeigt, dass ein wenig mehr Enthaltsamkeit, was Urlaub und Konsum angeht, machbar ist. Auch schonen wir mit einem „enthaltsameren Urlaubskonsum“ die Umwelt und das Klima. Nachhaltig reisen bedeutet, bewusst und verantwortungsvoll unterwegs zu sein und den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Es ist wichtig, sorgsam mit Natur und Umwelt umzugehen und Respekt vor Kultur und der einheimischen Bevölkerung zu haben. Wir zeigen Euch, wie es ganz einfach geht! Nachhaltigkeit und Reisen schließen sich nicht aus, sie machen das Reiseerlebnis sogar intensiver! Warum? Lest selbst!

WEITERLESEN

Vielleicht interessiert Euch auch ...