Unsere fünf schönsten Ballonfestivals

Vor Jahren sind wir durch Zufall am Tegernsee in eine Montgolfiade gestolpert. Eigentlich wollten wir ein wenig mit den Kids spazieren gehen, aber daran war dann für Stunden nicht mehr zu denken. Gebannt habe wir den Starts der Ballons zugeschaut und irrsinnig viele Fotos geschossen. Danach an den Essensständen lecker gegessen und der Live-Musik gelauscht. Ganz unverhofft ein toller Tag. Habt Ihr auch Lust? Wo in Deutschland und Österreich in den nächsten Monaten die schönsten Ballonfestivals stattfinden, erzählen wir Euch hier.

Unsere fünf schönsten Ballonfestivals

Der Name Montgolfiade leitet sich übrigens von den Brüdern Montgolfier ab, die als Erste einen Heißluftballon konstruierten. 1783 stieg der erste Ballon in die Lüfte – seitdem folgten ihm unendlich viele. Gerade für Kinder, die bei jedem Heissluftballon gebannt in die Luft starren, sind Montgolfiaden ein besonderes Erlebnis. Wir haben Euch daher zusammengetragen, wo Ihr in den nächsten Monaten an so einem Festival teilnehmen könnt.

MoselBallonFiesta

Bald ist es soweit! Der Industriepark Trier in Föhren/Hetzerath verwandelt sich zu einem Spektakel-Schauplatz für die ganze Familie. Insbesondere aufgrund des großen Kinder- und Familienprogramms, das auch dieses Jahr wieder geboten ist, ist es die Reise wert. Letztes Jahr ist die MoselBallonFiesta sprichwörtlich ins Wasser gefallen – umso motivierter geht das Veranstaltungsteam ins neue Jahr!

17.-18.8.2018, http://www.moselballonfiesta.de/

Bad Dürrheimer Ballonfestival

Im südlichen Kurpark Bad Dürrheims werden diesen Sommer bis zu 40 Ballone aus Deutschland und dem benachbarten Ausland am Start sein. Insbesondere die Ballonfreunde aus der nahen Schweiz kommen hier zahlreich. Aber auch ein Feuerwerk, das sogenannte „Ballonglühen“ und viel Musik machen das Festival besuchenswert. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt- wenn Ihr mehr wissen wollt, folgt einfach deren Facebook-Seite!

31.8.-2.9.2018 https://de-de.facebook.com/Ballonfestival/

Montgolfiade am Tegernsee

Der Tegernsee an sich ist ja sowieso einen Besuch wert. Auch im Winter! Wir waren bei der letzten Montgolfiade, sind zwar nicht in den Ballon gestiegen, aber haben mit den Kids das reiche Rahmenprogramm genossen. Was unseren Kindern für immer in Erinnerung geblieben ist: der Besuch eines echten Feuerwehrautos inklusive Einführung, was die Feuerwehr tagtäglich so leistet. Und natürlich die Zuckerwatte, an deren Stand wir nicht vorbeigehen durften.

26.1.-4.2.2019,  http://www.montgolfiade.de/

Ammergauer Ballonfestival

Beim Ammergauer Ballonfestival ist für uns Fans des Allgäus jedes Jahr ein Muss! Wir verbinden es, wenn genug Schnee liegt, mit Skifahren im nahe gelegenen Unterammergau am Steckenberg. Zuvor besuchen wir in Bad Kohlgrub den Startplatz der Ballone. Wenn sie so schwerelos abheben und man dabei das bekannte Geräusch des Feuerkessels, das den Ballon in die Luft zieht, hört, ist das schon ein besonderer Moment. Auch hier findet ein Ballonglühen statt – unbedingt sehenswert!

28.12.2018-5.1.2019, https://www.ammergauer-alpen.de/bad-kohlgrub/Kultur-und-Brauchtum2/Winter-Ballon-Tage: Januar 2019

Montgolfiade Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal in Tirol ist im Winter ein einziges Skiparadies – besonders für Familien, da neben mehreren Skischulen und Snowparks viele rote und blaue Pisten auch Anfängern Freude machen. Verbindet doch Euer Skiwochenende mit dem Besuch der Montgolfiade im Januar!

12. – 27.1.2019, https://www.tannheimertal.com/de/service/top-events/ballonfestival.html

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.