Tolle Familienhotels und Häuser auf der Peleponnes All inclusive Family Hotel Lakopetra Beach, Robinson Club und das Ferienhaus Ampelos Estate

Die Peleponnes Halbinsel ist ein einziges Urlaubsparadies! Was Ihr alles im Norden der Insel mit Euren Kindern unternehmen könnt, haben wir ja bereits in unserem Beitrag Familienurlaub auf der Peleponnes erzählt. Wo Ihr wunderbar residieren könnt, haben wir jetzt für Euch zusammengetragen. Vom Luxus-All Inklusive Robinson Club, bis hin zum einfacheren Familienhotel über ein traumhaftes Ferienhaus ist alles dabei.

Tolle Familienhotels und Häuser auf den Peleponnes

Familienhotel Lakopetra Beach

Das Familienhotel Lakopetra Beach ist eine wunderschöne Clubanlage mit süßen zweistöckigen Appartmenthäusern, einer kindgerechten Poollandschaft (zwei Wasserrutschen) und einem tollen Sandstrand. Das Essen ist all inklusive, abwechslungsreich und das Personal sehr, sehr kinderlieb. Zwar nicht gerade günstig, aber wenn ihr so viel Geld in die Hand nehmen möchtet, macht Ihr hier nichts falsch und könnt Euch richtig erholen!

Club Robinson Kyllini Beach

Der Club Robinson ist sicher den meisten von Euch ein Begriff. Auch hier steht Erholung im Mittelpunkt. Egal, ob Ihr Euch sportlich austoben, den ganzen Tag bräunen, schlafen und lesen oder Euch von einer Mahlzeit zur nächsten schlemmen wollt: hier seid Ihr richtig! Robinson ist genau dann eine gute Wahl, wenn Ihr in erster Linie entspannen und vielleicht nebenbei ein bis zwei Sehenswürdigkeiten anschauen möchtet. Ein ganz wichtiger Hinweis: Der Club ruft zur Hauptsaison und Schulferienzeiten extrem hohe Preise aus. Solltet Ihr kleinere, nicht schulpflichtige Kinder haben, nutzt die Chance und fahrt außerhalb der Ferien.

Das Ferienhaus Ampelos Estate

Einer der schönsten Unterkünfte, die uns als Familie in den letzten Jahren untergekommen ist, ist das „Ampelos Estate“. Ein über hundert Jahre altes Landhaus ca. 3 km oberhalb der Küste, mit alten Holzdielen, mehreren verwinkelten kleinen Terrassen mit Blick auf die Bucht und die dahinter liegenden Inseln. Einem wunderschönen Innenhof und Garten mit Obstbäumen, eine perfekt ausgestattete Küche, eine wunderschöne Einrichtung mit stilvollen Möbeln, WLAN, Waschmaschine und Fernseher (falls Euch das wichtig ist). Zugegebenermaßen sind die Schlafzimmer ein wenig dunkel, was der alten Architektur des Hauses geschuldet ist. Aber da Ihr eh nur wenige Stunden in den Betten verbringt, ist das in unseren Augen herzlich egal.

Das Beste daran: Und das für 70€ pro Tag! Ein echtes Schnäppchen! Zu finden auf Airbnb, wo wir im letzten Jahr ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht haben. Warum? Weil die Häuser von Privatleuten geführt werden und daher wirklich komfortabel sind. Weil jedes Haus seinen eigenen, individuellen Charme hat, seine eigene Note, die man bei kommerziell geführten Ferienhäusern nicht findet. Ampelos Estate ist eines von diesen Privat-Häusern. Nicht ganz leicht zu finden, wobei die Besitzer (Roula) Euch nach der Buchung über Airbnb eine detaillierte Wegbeschreibung zuschickt. Zugegeben, unseren Kindern haben die 4 Katzen, die auf dem Anwesen wohnten, am besten gefallen.

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.