Kinderhotel Lagant im Brandnertal Kinderurlaub im Montafon

Reisekooperation

Ihr wollt mal einen Urlaub in einem richtigen Familienhotel machen? Euch nicht um Aufräumen, Kochen und Putzen kümmern und endlich mal ein bisschen Zweisamkeit oder Zeit mit Eurer Familie ohne den üblichen Alltagsstress genießen? Dann seid Ihr im Hotel Lagant im Brandnertal genau richtig. Das Hotel ist ein Kinderparadies und komplett auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet.

Kinderhotel Lagant im Brandnertal

Das Hotel Lagant gehört zu den fam Hotels, einem Verbund von drei Familienhotels in der Region Montafon und Brandnertal im wunderschönen Vorarlberg. Die sympathische Frau Feuerstein, unsere Gastgeberin, war das Herz des ganzen Urlaubs im Hotel Lagant – überall präsent und sehr hilfsbereit. Wir konnten sie stets nach schönen Wanderungen und Einkehrtipps fragen. Unsere Kinder fühlten sich bei ihr und dem sehr netten Personal sehr gut aufgehoben.

Was wir Spa-Fanatiker-Eltern leider etwas vermisst haben, war ein schöner Spa-Bereich. Unseren Kindern war das aber herzlich egal. Der Fokus des Hotels sind eindeutig die Kinder! Und wenn die Kinder glücklich sind, sind wir es ja auch!

Eltern mit Babys und Kleinkindern sollten auch beachten, dass das Hotel an einem Hang liegt und aus zwei Häusern besteht, die durch eine Art Tunnel miteinander verbunden sind. Der Tunnel ist nicht barrierefrei. In dem Fall solltet Ihr bei der Buchung darauf achten, dass Ihr dann im Haus des Restaurants untergebracht seid!

Alle Kinderwünsche werden von den Lippen abgelesen!

Wochenprogramme für alle Altersgruppen

Das Hotel eignet sich für Familien mit Kindern jeglichen Alters. Entsprechend der Ferienzeiten werden im Wechsel Kinder- und Jugendprogramme angeboten. Zur Nebensaison bietet es Babykurse wie die „Schnullerwochen“, wo Eure Kleinsten morgens liebevoll betreut werden. Es gibt sogar Kurse zu Babymassagen und Babysignale, eine Gebärdensprache für Babys! Und es besteht – egal wie viele Teilnehmer – eine „Durchführungs-Garantie“ (anders als in anderen Familienhotels, wo das Angebot oft an der mangelnden Anzahl an Teilnehmern scheitert).

Als wir Anfang September da waren, hatten wir echtes Glück: Unsere Kinder konnten das Science Lab-Programm für Kinder ab sieben Jahren mitmachen. Beim Science Lab-Programm drehte sich alles um das Wissen und Forschen zum Thema Wetter und Berge. Täglich wurden tolle Programmpunkte angeboten, wie Schluchtenwandern, Canyoning, die Themen Luft, Wetter, Klima und vieles mehr. Nachmittags stand Stockbrot & Marshmello-Grillen auf dem Programm.

Mittags und abends werden die Kinder auch beim Essen betreut.

Kinderherzen schlagen hoch!

Absolut begeistert waren die Kinder von der Ritterburg-Halle, einer riesigen Halle mit einer Holz-Ritterburg, Kletterwand und Bobbycar-Parcours. Dort spielten sie stundenlang! Und vom großen Kinder-Outdoor-Bereich mit Trampolin Fußballfeld, Bobbycar-Rennstrecke, Sandelbereich oder Schaukeln sprechen sie heute noch. Abends saß unsere Familie immer sehr schön im Barbereich mit Gesellschaftsspielen zusammen. Direkt daneben gab es auch für die Kids einen weiteren kleinen Spielraum.

Auch Jugendliche haben im Lagant ihren Spaß – dank Tischtennis, Kicker oder Billiard-Tisch. Tennis-Begeisterte konnten sogar Hallentennis spielen!

Kleinere Kinder und Grundschulkinder fühlen sich in den beiden Hallenbädern wohl. Wir persönlich fanden die beiden Hallenbäder etwas klein, aber gemessen an dem Angebot, das das Hotel bietet, vollkommen ausreichend.

Ein Kinderbuffet vom Feinsten..yummy!

Auch bei den Mahlzeiten war für alle etwas dabei. Morgens und abends gab es sogar ein Extra-Kinderbuffet. Ganz zu schweigen von den köstlichen Pfannkuchen, die unsere Kinder morgens kiloweise gegessen hatten. Der Service war zudem äußerst zuvorkommend und stets einwandfrei.

Ganz toll war auch der „Raum für alle Fälle“, den wir in anderen Hotels manchmal schwer vermissten. Denn dort konnten wir umsonst waschen und bügeln. Eltern kleinerer Kinder haben dort Milchfläschchen zubereitet und Brei aufgewärmt.

Die Zimmer, geräumig und sauber!

Die Zimmer waren geräumig, zweckmäßig eingerichtet und auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien abgestimmt. Sehr schön war, dass die Kinder abends immer eine Gute-Nacht-Geschichte auf das Bett gelegt bekamen!

Das Brandnertal bietet außerdem ein gigantisches Freizeitangebot für Familien. So konnten wir unsere paar Tage im Lagant mit vielen Ausflügen verbringen. Hier nur ein Auszug, was es alles zu erleben gibt.

Hotel Lagant, Studa 104, 6708 Brand bei Bludenz, Österreich, Tel. +43 5559 285

 

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.