Familienurlaub im Europa-Park

Urlaub in einem Vergnügungspark? Niemals! Das dachten wir, bevor wir zu einem Wochenende im Europapark eingeladen wurden (nicht vom Europapark, sondern privat!). Dass unsere Kinder so begeistert waren, machte uns große Freude! Wir genossen es ebenfalls und waren ganz glücklich, so viel Spaß mit unserer Familie gehabt zu haben. Übernachtet haben wir im Hotel Santa Isabel, einem nachgeahmten portugiesischen Kloster. Was wir alles erlebt haben? Lest selbst!

Familienurlaub im Europa-Park – unsere Erfahrungen

Der Europapark ist ca. drei Stunden von München entfernt und, gemeinsam mit der Disneyworld Paris, einer der größten und besten Vergnügungsparks Europas und sogar weltweit. Auf 950.000 Quadratmetern gibt es über 100 Attraktionen, 18 Achterbahnen und verschiedenen Shows. Thematisch spiegelt er 16 Länder Europas wieder: Von Holland, über Frankreich und Italien bis hin zu einem Original Schweizer Dorf. Der Europa-Park ist wie eine eigene Welt, denn neben den Attraktionen gibt es auch viele Geschäfte und Restaurants. Was uns aufgefallen ist: Er ist gepflegt und wunderschön mit Blumen angelegt. Wenn man alle Attraktionen fahren bzw. besichtigen möchte, reicht ein Tag schon lange nicht mehr. Deshalb lohnt es, in einem der Hotels oder auf dem Campingplatz zu übernachten. Empfehlen können wir das Hotel Isabel, in dem wir selbst gewohnt haben. Es war sehr sauber und hatte ein Schwimmbad und eigenen Wellnessbereich. Leider muss man die Hotels Monate im Voraus buchen, da sie heißbegehrt sind.

Was gibt es für die ganze Familie zu erleben?

Jeder in der Familie findet hier seine Attraktion! Uns Eltern haben alle Wasserrutsch- und Rafting-Attraktionen gefallen, die großen Kinder liebten die Achterbahnen und die Kleinen waren in Grimm’s Märchenwelt glücklich. Alle Attraktionen lassen sich am einfachsten nach Körpergröße kategorisieren. Was wird geboten?

Kinder ab 140 cm: Ab einer Körpergröße von 140 cm können Kinder an allen Fahrgeschäften teilnehmen. Was unsere Kinder auch taten – im Gegensatz zu uns Erwachsenen, denen nach drei Achterbahnen sehr schummrig im Magen war.

Kinder ab 100 cm: Für kleinere Kinder gibt es ab einer Körpergröße von 110 cm schon allerhand zu fahren und zu erleben. Der Europa-Park bietet Achterbahnen und Wildwasserbahnen, eine Piraten- und Märchenwelt, das Abenteuer Atlantis, wo man in U-Booten auf Tauchstation geht und auch eine eigene Welt der Kinder. In der Welt der Kinder können die Kleinen selber mit dem Kanu oder Motorboot fahren oder einfach nur auf dem Abenteuerspielplatz im Wikingerschiff spielen. Sogar eine Weltraumstation kann man in „Russland“ besichtigen.

Kinder unter 100 cm: Hier gibt es den Abenteuerspielpaltz im spanischen Themenbereich oder Litill Island, ein Wasserspielplatz- ideal für heiße Sommertage. Aber das ist noch längst nicht alles: Die Kleinen freuen sich an der Dschungelfloßfahrt, der Jim Knopf-Welt, dem Limerick-Castle, einem riesiger Indoor-Spielplatz oder Grimm’s Märchenwelt.

Auf der Parkübersicht steht sehr genau, welche Attraktionen für welches Alter und Körpergröße geeignet sind.

Tipps für den Europa-Park

  • Direkt bei Parköffnung um 9 Uhr da sein und schnurstracks zu den Hauptattraktionen laufen. Dann habt Ihr die Chance, nur 30 Minuten (statt 2 Stunden) für die beliebten Attraktionen WADAN oder blue fire anzustehen.
  • Legt Euer Mittagessen antizyklisch: Kehrt entweder schon um 11.30 Uhr ein oder erst ab 14 Uhr – dann vermeidet Ihr in der Mittagspause, wo jeder beim Essen ist, die langen Schlangen.
  • Besucht versteckte Attraktionen wie „der Fluch der Kassandra“ oder die „Koffiekoppjes“,  für die Ihr quasi nicht anstehen müsst, die aber echt lustig sind!
  • Nehmt unbedingt Regenkleidung (oder Wechselkleidung) für die Wildwasserbahnen und das Rafting mit!

Unser Fazit

Ein Urlaub im Europa-Park mit Übernachtung ist nicht ganz günstig, die Kinder sind aber glückselig. Wir Erwachsenen hatten auch unseren Spaß und hatten mal einen Urlaub ganz anderer Art, der uns komplett aus unserem Alltag gerissen hat. Jedes Jahr werden wir wohl nicht im Europa-Park Urlaub machen, aber er sieht uns bestimmt wieder – allein, weil die Kids noch täglich davon schwärmen!

Europa Park, Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.