Unsere Lieblings-Weihnachtsmärkte Mit Tipps von Insa von "The Salonette", Aileen von "In my Life" und Angela von "Unterwegs mit Kind"

Bald beginnt sie wieder, die besinnliche Zeit. Wie wäre es, den Besuch eines Weihnachtsmarktes zum Kurztripp zu machen? Wir haben Euch unsere Lieblings-Weihnachtsmärkte für die ganze Familie in Deutschland und Österreich zusammengestellt, die wir selbst erprobt haben. Richtig gefreut haben wir uns über die Weihnachtsmarkt-Tipps von unseren Bloggerfreundinnen Insa, Aileen und Angela, die wir Euch in unserem Artikel vorstellen. Frohen Advent!

Unsere Lieblings-Weihnachtsmärkte

Seeromantik beim Wolfgangseer Advent

Unglaublich romantisch gelegen ist der Wolfgangseer Advent mit seinen Adventdörfern St. Gilgen, St. Wolfgang und dem Krippendorf Strobl.  Die Wahrzeichen der drei Orte zaubern leuchtende Kinderaugen: eine 11 Meter hohe Adventskerze in St. Gilgen, der Komet von Strobl und die Friedenslichtlaterne von St. Wolfgang. Alle drei Orte könnt Ihr mit dem Schiff erreichen und Euch unterwegs mit einem Glas Glühwein aufwärmen. In Strobl gibt es eine lebensgroße Krippe mit Schnitzfiguren mit lebenden Tieren zu bewundern und ein großes Wildgehege mit Hirschen, Rehen, Ziegen und Schafen. Eure Kinder können die Tiere selbstverständlich füttern und freuen sich über tiergerechte Leckereien.

Vom 23.11.-23.12.2018 an den Wochenenden.

Fotos: © WTG

Dresdener Striezlmarkt

Dieses Jahr öffnet der Dresdener Striezlmarkt zum 584. Mal seine Pforten – welch eine lange Tradition! Selbstverständlich hat sich in dieser Zeit ein ganz besonderer Adventsmarkt entwickelt. Der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands bietet ein großes Bühnenprogramm und zahlreiche Veranstaltungen an den Advents-Wochenenden. Auf der eigenen Kindererlebniswelt öffnet der Weihnachtsmann jeden Tag ein Türchen des Adventskalenders und verkürzt das Warten auf den Heiligabend. Im Wichtelhaus wird eine Adventsausstellung gezeigt, es wird fleißig gebacken, im Wichtelkino stimmen Weihnachtsfilme auf die staade Zeit ein, im Puppentheater geben die Puppen jeden Nachmittag ein Schauspiel und im Märchenhaus wird täglich fleißig vorgelesen. Einfach ein Traum-Adventsmarkt, der eine Reise wert ist.

Vom 28.11.-24.12.2018.

Bilder: Sylvio Dittrich

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Umgeben von der traumhaften Kulisse der Chiemgauer Alpen und des Chiemsees befindet sich der allerschönste Christkindlmarkt Bayerns, der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee. Über 80 Stände mit handgefertigten Waren wie Puppendirndl, originellen Ausstechformen und Weihnachtsschmuck sowie Lebkuchen, kandierte Früchte oder Fischspezialitäten von der Insel sind dort zu finden. Besonders nett ist es auch, Glühwein in einem Bootshaus zu trinken! Übrigens, Inselspezialität sind Renkenfilets im Baguette vom Inselfischer. Für Kinder gibt es noch ein Märchenzelt und ein nostalgisches Kinderkarussell.

Die Fraueninsel ist mit Schiffen ab Prien oder Gstadt erreichbar.

Am 1. und 2. Adventswochenende.

Copyright Bilder: Prien Marketing GmbH

Bad Hindelanger Weihnachtsmarkt im Allgäu

Jedes Jahr pünktlich zum sechsten Glockenschlag eröffnet das  Christkind den Bad Hindelanger Weihnachtsmarkt und verwandelt ihn in einen leuchtenden Märchenzauber. Jeden Freitag und Sonntag ziehen 140 Figuren aus der Sagen- und Märchenwelt durch das vorweihnachtliche Hüttendorf. Auf dem Kinder-Weihnachtsmarkt im Schlosshof können die Kinder Kerzen ziehen, in der Engelswerkstatt basteln und in der Himmelspost Wunschzettel abgeben – und vielleicht das Christkind treffen!

Vom 30.11.-9.12.2018.

Hellbrunner Advent bei Salzburg

Ebenso erlebnisreich ist der Hellbrunner Advent vor der  romantischen Kulisse des Schloss Hellbrunn bei Salzburg. In einem Märchen-Tannenwald mit großen roten Weihnachtskugeln reihen sich Adventsstände mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie heimischen Handwerk aneinander. Am Wochenende können die Kinder in der Kinderweihnachtswelt den Streichelzoo besuchen, Pony reiten, mit einer kleinen Märchen-Eisenbahn fahren oder Plätzchen backen. Richtig heimelig ist es am Lagerfeuer, an dem man sich wärmen oder Würstl grillen kann.

Vom 22.11.-24.12.2018.

Thurn & Taxis Weihnachtsmarkt

Regensburg gehört zu Deutschlands schönsten Städten und wurde nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe benannt. Dazu gehört auch das Schloss Thurn & Taxis. Zur Adventszeit findet dort ein sehr romantischer Weihnachtsmarkt statt. Neben kulinarischen Köstlichkeiten findet Ihr dort auch viele Handwerker, die ihre Künste präsentieren: Schmiede, Korbflechter, Schnitzer und viele mehr. Für Kinder ist auch so einiges geboten: Bienenwachskerzen ziehen, basteln und ein wunderschönes Kasperltheater.

Vom 28.11.-23.12.2018.

Berlin – die etwas anderen Weihnachtsmärkte

Der Tipp von Angela von „Unterwegs mit Kind“

Weihnachtsmärkte muss man mögen. Oder man sucht sich die etwas anderen. Drei besondere Weihnachtsmärkte in Berlin funktionieren auch ohne Weihnachtsgedudel. Als Lichterfest feiert der Christmas Garden im Botanischen Garten die Weihnachtszeit. Mittelalterlich mit viel Holz, Naturmaterialien und Lagerfeuern geht es beim historischen Weihnachtsmarkt auf dem RAW-Gelände zu. Und für den kleinen, hippen Weihnachtsbummel mit Aussicht und cooler Housemusik empfehle ich den Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich. Mehr

Die Berliner Familienreisebloggerin Angela schreibt auf unterwegsmitkind.com über Reisen (allein) mit Kind in Deutschland, Europa und weltweit, gibt Tipps zum Reisen mit Kindern für Familienreiseziele und für Ausflugsziele in und um Berlin.

Hamburg im Weihnachtsmarktrausch

Der Tipp von Insa von „The Salonette“

Zur Adventszeit gleicht die Hamburger Innenstadt einem einzigen Weihnachtsvergnügen! Den legendären Startschuss machen die beleuchteten Bögen über der Einkaufsmeile „Neuer Wall“. Ab diesem Moment trinken die Hamburger zum Feierabend Glühwein – am Stimmungsvollsten auf dem kleinen Weihnachtsmarkt auf der „Fleetinsel“.

Die schönsten traditionellen Buden und Karussells gibt es allerdings auf dem Rathausmarkt. Zu jeder halben Stunden „fliegt“ hier außerdem der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren über den Markt und erzählt „Döntjes“, also ein paar weihnachtliche Stories und Grüße auf Platt. Eine besondere Hamburger Weihnachtstradition ganz in der Nähe sind die fünf Märchenschiffe, die in der Binnenalster direkt vor dem „Jungfernstieg“ angelegt haben. Hier gibt es ein zauberhaftes Programm für Kinder mit Theater, Schminken, Spielen und natürlich Keksebacken. Hamburg ist wirklich besonders toll im Advent!“

Insa ist Architektin, Mutter und gebürtige Hamburgerin. Nach zehn Jahren in Zürich lebt sie heute mit Mann und zwei kleinen Kindern in München. Sie ist immer auf der Suche nach raffinierten Tipps, die den Familienalltag noch anregender, leichter und fröhlicher machen. Aber bitte mit Stil! Insas Geschichten, Inspirationen und Entdeckungen rund ums Familienleben in der Großstadt findet Ihr auf ihrem Blog „The Salonette Stories“.

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Markus Wasmeier am Schliersee

Der Tipp von Aileen von „In my life“

Nach einem so wundervollen Sommer, in dem wir viel Zeit im Freilichtmuseum am Schliersee verbracht haben, freuen wir uns ganz besonders auf den Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum, der vom 14.-16. Dezember stattfindet. Wir lieben die besondere Stimmung in dieser Jahreszeit, die geprägt ist durch viele Traditionen und Bräuche. Welcher Ort passt da besser als ein altbayerisches Dorf das Freilichtmuseum? Weitere Details zum Programm findet Ihr hier.

Von München aus könnt Ihr mit der BOB ohne großes Umsteigen direkt in knapp einer Stunde hin fahren.
Aileen ist leidenschaftliche Mutter und liebt den Lifestyle ihres Mamalebens. Sie ist sowohl in der Stadt als auch in den Bergen anzutreffen. In ihrem Blog erzählt sie von Alltagserlebnissen, Freuden Gedanken und Visionen einer Mama.

Vielleicht interessiert Euch auch ...

1 comment

  1. Ich hätte noch einen tollen Tipp : der Weihnachtsmarkt mit Mittelaltermarkt in Esslingen am Neckar. In wunderbar mittelalterlicher Kulisse gibt es für die Kinder ein handbetriebenes Riesenrad, Armbrust – und Bogenschießen uvm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.